myAXA Login
Unterwegs

Warte, luege, lose, laufe: Sicherheit auf dem Schulweg

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen ch.axa.i18.share.google Auf LinkedIn teilen Auf Xing teilen Auf Pinterest teilen Per Email teilen

Ihr Kind möchte alleine oder zusammen mit seinen Gspänli in die Schule laufen? Wunderbar. Damit auch Sie sich bei diesem Gedanken wohlfühlen und alles reibungslos klappt, haben wir eine Schulweg-Checkliste erstellt. Los geht’s!

  • Achten Sie darauf, dass Ihr Kind möglichst helle und kontrastreiche Kleidung trägt. Reflektierende Elemente, z.B. am Rucksack, sorgen für noch bessere Sichtbarkeit.
  • Zeigen Sie Ihrem Kind die Regeln und Gefahren des Strassenverkehrs auf. Mit einem Bilderbuch, dem Max Leiterlispiel oder der App «Din Schuelweg» bringen Sie den Kleinen dieses Thema spielerisch nahe.
  • Lassen Sie sich anschliessend von Ihrem Kind die Gefahren und Regeln erklären. 

Eltern sind Vorbilder

  • Gehen Sie den Schulweg mehrmals gemeinsam ab. Erklären Sie Ihrem Kind, wie es sich verhalten muss, und machen Sie es auf mögliche Gefahren aufmerksam.
  • Wählen Sie den sichersten Schulweg, nicht den kürzesten.
  • Gehen Sie mit gutem Beispiel voran: Bleiben Sie stehen, wenn die Ampel Orange zeigt.

Wählen Sie den sichersten Schulweg, nicht den kürzesten

  • Machen Sie Ihrem Kind klar, dass Spielen und Rennen auf der Strasse verboten sind.
  • Erzwingen Sie niemals den Vortritt. Warten Sie, bis Sie Augenkontakt mit dem Fahrer haben und das Auto vollständig still steht.
  • Lassen Sie Ihr Kind immer auf der vom Verkehr abgewandten Seite des Trottoirs gehen. So ist es sicher, auch wenn es stolpert oder kurz unaufmerksam ist.

«Warte – luege – lose – laufe»

  • Fahren Sie Ihr Kind nicht mit dem Auto zur Schule. Je eher es sich selbstständig auf dieses spannende Stück «Lebensweg» macht und individuelle Erfahrungen sammelt, desto besser.
  • Experten sind sich einig: Es ist wichtig, dass Kinder frühzeitig die Herausforderungen des Strassenverkehrs kennenlernen und Sicherheit gewinnen.
  • Bewährte Merksätze für den Schulweg sind «Warte – luege – lose – laufe.» und «Rad steht, Kind geht».

Verwandte Artikel

Wir verwenden Cookies und Analyse Tools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internet-Seite zu verbessern und die Werbung von AXA und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutz