Unwetterschaden?

Der optimale Schutz für Ihr Boot Bootsversicherung

All Risk: sorgenfreies Bootsvergnügen
Assistance: Schutz gegen Abschleppkosten
Schadenabwicklung: kompetent & einfach
Beratung anfordern

Leinen los für eine sichere Fahrt: Ob Motorboot, Segelboot oder Yacht – die Versicherungen der AXA passen sich Ihren Bedürfnissen an. Lassen Sie sich beraten und geniessen Sie unbesorgt Ihre Zeit auf dem Wasser.

Ihre Bootsversicherung bei der AXA

Sie haben sich den Traum vom eigenen Boot erfüllt, suchen aber noch die passende Versicherung? Die AXA ist Ihr Fels in der Brandung: Mit flexibel auf Sie zugeschnittenen Lösungen bieten wir Ihnen den optimalen Versicherungsschutz.

Entscheiden Sie sich für Haftpflicht und Kaskoversicherung (Teilkasko oder All Risk) und schützen Sie sich zusätzlich mit einer Maschinenversicherung gegen Schäden am Antrieb oder an der Elektrik und mit der Assistance gegen Abschleppkosten im Pannenfall. Mit Hilfe unserer Übersicht finden Sie schnell und einfach die für Sie passende Wasserfahrzeugversicherung.

Haftpflicht, All Risk und Teilkasko im Detail

Sie sind noch nicht sicher, welche Versicherung die passende für Ihr Motorboot, Ihr Segelboot oder Ihre Yacht ist? Dann schauen Sie sich die Bootsversicherungen im Detail an und finden Sie den für Sie optimalen Versicherungsschutz.

Haftpflichtversicherung

Die Haftpflichtversicherung ist für folgende Boote obligatorisch:

  • Boote mit Maschinenantrieb
  • Segelboote mit über 15 m² Segelfläche
  • Mietboote im Allgemeinen

Sie übernimmt Schäden, die Sie mit Ihrem Boot einer Person, z. B. Wasserski-Sportlerinnen oder -Sportlern, Wakeboard-Fahrerinnen oder -Fahrern oder einem anderen Boot zufügen. Sie vergütet beschädigte Sachen sowie Unfälle mit Tieren.

All Risk – für sorgenfreie Bootstouren

Mit der AXA All Risk sind Sie gegen alles geschützt, was nicht explizit ausgeschlossen ist. Sie  sind zum Beispiel auch versichert, wenn Sie bei einem aufziehenden Sturm in der Hektik vergessen, den Anker einzuholen, und sich dessen Stahlkette im Getriebe  verheddert. Oder wenn Ihnen aus Versehen der Feldstecher auf den geliebten Holztisch fällt und eine tiefe Kerbe im Holz hinterlässt. Mit der AXA All Risk müssen Sie sich keine Sorgen machen, denn Sie geniessen Rundumschutz gegen folgende finanzielle Risiken:

  • Kollision
  • Alle Ereignisse der Teilkaskoversicherung
  • Sonstige Schäden und Verluste, solange diese nicht ausgeschlossen sind

Teilkaskoversicherung

Mit einer Teilkaskoversicherung sind unter anderem folgende Schäden an Ihrem Boot versichert:

  • Diebstahl
  • Elementar oder Elementar plus (zusätzlich sind bei  Elementar plus auch Sturmschäden beim Stillliegen auf dem Wasser versichert)
  • Feuer
  • Schneerutsch
  • Böswillige Beschädigung (Vandalenschäden bis CHF 10'000.–)
  • Loses Zubehör 
  • Flugkörper
  • Schäden durch Seegras, Netze, Seile oder Leinen bis CHF 5000.–, Selbstbehalt CHF 500.–
  • Bergung und Transport in die nächste Werft bis CHF 100'000.–

Rundum geschützt

Egal ob Sie eine Panne auf dem See haben, ob Sie bei voller Fahrt versehentlich den Rückwärtsgang eingelegt haben oder es bei der Benutzung des Boots zu einem Unfall kam – bei der AXA können Sie sich auch gegen solche Risiken optimal absichern.

Assistance im Pannenfall

Panne auf dem See? Kein Problem mit dem Zusatzbaustein Assistance. Wenn Sie mit Ihrem Boot aufgrund einer Panne nicht mehr eigenständig in den Hafen oder in die Reparaturwerft fahren können,  übernimmt die AXA die Kosten für das Abschleppen durch die Seepolizei, den Seerettungsdienst oder eine Werft. 

Dazu einfach die Rechnung bei der Online-Schadenmeldung hochladen oder per E-Mail senden. 

Maschinenversicherung

Zur Ergänzung von All Risk kann Ihr Versicherungsschutz um die Maschinenversicherung erweitert werden. Der Baustein deckt Schäden infolge von äusseren Einwirkungen und inneren Ursachen, darunter:

  • Falsche Bedienung, Ungeschicklichkeit, Fahrlässigkeit
  • Wasser-, Öl-, Treibstoff- oder ein anderer Betriebsmangel
  • Versagen von Mess-, Regel- oder Sicherheitseinrichtungen

Unfallversicherung

Die Unfallversicherung schützt Sie vor finanziellen Folgen, die durch Unfälle im Zusammenhang mit der Benutzung des Boots sowie durch Sonnenstich, Hitzschlag, Unterkühlung, Erfrieren, Ertrinken usw. entstehen. Die Versicherungssumme können Sie frei wählen. Versicherbar sind:

  • Heilungskosten
  • Tag- bzw. Spitaltaggeld
  • Invaliditäts- und Todesfallkapital
  • Rettungsaktionen, Bergungen, Überführung bei Todesfällen pro Unfall bis CHF 100'000.–
  • Reinigung oder Ersatz beschädigter Kleidungsstücke bis CHF 2000.– pro Person

Boots-Rechtsschutzversicherung

Die Rechtsschutzversicherung deckt die finanziellen Mittel ab, die zur Wahrnehmung und Durchsetzung Ihrer rechtlichen Interessen erforderlich sind, unter anderem:

  • bei drohendem Ausweisentzug
  • bei Schadenersatz und Genugtuung
  • bezüglich Steuer- und Vertragsrecht im Zusammenhang mit dem Boot

Die Versicherungssumme ist für europäische Binnengewässer auf CHF 300'000.– begrenzt. Bei Fahrten auf dem Meer sind Sie mit max. CHF 150'000.– versichert.

Sie bezahlen keinen Selbstbehalt bei den Anwaltskosten, wenn die Rechtsberatung durch eine von der AXA empfohlene Anwältin oder einen von der AXA empfohlenen Anwalt erfolgt.

  • Teaser Image
    Boatsharing-Plattform Sailbox

    Dank Boatsharing können Sie mit einer Sailbox-Mitgliedschaft in der ganzen Schweiz zu günstigen Tarifen lossegeln und die 14 grössten Schweizer Seen auf dem Segelboot erleben. Als AXA Kundin oder Kunde können Sie bei Sailbox vergünstigt Segelyachten mieten.

    Mehr erfahren
  • Teaser Image
    Smarter Versicherungsschutz mit clickahoy

    Die AXA kooperiert mit dem Schweizer Start-up c.technology. Gemeinsam vernetzen wir hervorragenden Versicherungsschutz mit der digitalen Technologie. Als Kundin oder Kunde der AXA Bootsversicherung erhalten Sie den Bordcomputer für CHF 75.– anstatt CHF 240.–.

    Mehr über clickahoy
    Clickahoy bestellen
  • Teaser Image
    Kompakter Lebensretter: OneUP Pro

    Der weltweit erste tragbare ultrakompakte Rettungsring inkl. 20m Leine. Leicht zu werfen, selbstaufblasend und wiederverwendbar – auf allen Gewässern in der Schweiz zugelassen. Als Kundin oder Kunde der AXA Bootsversicherung erhalten Sie den OneUp Pro für CHF 75.– anstatt CHF 149.–.

    Zu OneUP
    Voucher anfordern

Beispiele von Bootsschäden

Feldstecher hinterlässt Spuren

Feldstecher hinterlässt Spuren

Sabrina mag Action und segelt stark am Wind. Als sich das Boot stark neigt, fällt der Feldstecher aus dem seitlichen Regal auf den wertvollen Holztisch und hinterlässt eine tiefe Kerbe.

  1. Kostenaufstellung mit All Risk
  2. Reparaturkosten am Tisch CHF 1'600.–
  3. Selbstbehalt von Sabrina CHF 500.–
  4. Leistungen durch die AXA CHF 1'100.–
 Schaden beim Ankereinholen

Schaden beim Ankereinholen

Peter liegt mit seinem Boot vor Anker in einer Bucht, als sich plötzlich ein Gewitter ankündigt. Durch den zunehmenden Wind und starken Wellengang gerät das Boot ins Schaukeln. Er beeilt sich, um sofort in den nächsten Hafen zu fahren. Beim Einholen des Ankers, wird der Bug vom schaukelnden Anker beschädigt, bevor dieser in der Ankervorrichtung einrastet.

  1. Kostenaufstellung mit All Risk
  2. Reparaturkosten am Bug CHF 4'800.–
  3. Selbstbehalt Peter CHF 500.–
  4. Leistungen durch die AXA CHF 4'300.–
Zusammenstoss mit Holzstamm

Zusammenstoss mit Holzstamm

Beni hat sich vor einem Jahr ein Motorboot gekauft. Bei einem Ausflug rammt er auf dem Zürichsee in voller Fahrt einen Holzstamm, der dicht unter der Wasseroberfläche treibt. Der Zusammenprall reisst ein grosses Loch in den Schiffsrumpf, woraufhin das Boot innert Minuten sinkt. Beni hat Glück und wird von einem vorbeifahrenden Fischer aus dem Wasser gezogen. Nach der Bergung des Boots wird festgestellt, dass es einen Totalschaden erlitten hat.

  1. Kostenaufstellung mit All Risk
  2. Bergung und Transport in die nächste Werft (bei versichertem Kaskoereignis bis 100'000.–) CHF 48'500.–
  3. Kosten Totalschaden (Kaufpreis) CHF 40'000.–
  4. Kollisions-Selbstbehalt CHF 1'000.–
  5. Leistungen durch die AXA CHF 87'500.–

Häufige Fragen zur Bootsversicherung

  • Wann brauche ich eine Haftpflichtversicherung für mein Boot?

    Sie brauchen zwingend eine Haftpflichtversicherung für folgende Boote:

    • Boote mit Maschinenantrieb
    • Segelboote mit über 15 m² Segelfläche
    • Mietboote im Allgemeinen
  • Was bedeutet All Risk und was ist der Vorteil einer All-Risk-Versicherung?

    All Risk heisst, dass alle Risiken versichert sind, ausser sie sind explizit ausgeschlossen. Bei herkömmlichen Versicherungen wird der Versicherungsumfang über eine Liste von Gefahren definiert und zusätzlich können auch noch Ausschlüsse aufgelistet sein. Dies kann für die Versicherungsnehmerin oder den Versicherungsnehmer manchmal zu Unsicherheiten führen, was effektiv versichert ist und was nicht.  Bei der All Risk hingegen wissen Sie immer, was versichert ist – eben alles, was nicht ausgeschlossen ist.

  • Wo ist die Bootsversicherung bzw. Wasserfahrzeugversicherung gültig?
    Die Bootsversicherung gilt grundsätzlich hier:
    • Europäisches Binnengewässer inklusive Flüssen, Kanälen und damit verbundenen Seehäfen
    • In Europa an Land (Ausnahme: Russische Föderation, Estland, Lettland, Litauen, Weissrussland, Ukraine, Moldawien, Georgien, Armenien, Aserbaidschan und Kasachstan)
    • Europäisches Küstengewässer (in Küstensicht und innerhalb von sechs Seemeilen von der Küste entfernt)

    Hochseefahrten Zone B: Sofern Bau und Ausrüstung des Boots und der Fähigkeitsausweis des Schiffsführenden den Vorschriften des Schweizerischen Seeschifffahrtsamts entsprechen, gilt die Versicherung zusätzlich zu den Binnengewässern von Westeuropa auch in Westeuropa-Hochsee, das heisst:

    • in den Gewässern der Ostsee;
    • im Kattegat;
    • im Skagerrak;
    • in der Nordsee;
    • im Ärmelkanal;
    •  in der Irischen See;
    • in den daran anschliessenden atlantischen Gewässern innerhalb der Verbindungslinien 60° Nord einschliesslich Bergen, 20° West, 25° Nord;
    • im Mittelmeer, einschliesslich der Meerengen und anschliessenden Binnenmeere. 

    Hochseefahrten Zone C: Sofern Bau und Ausrüstung des Boots und der Fähigkeitsausweis des Schiffsführenden den Vorschriften des Schweizerischen Seeschifffahrtsamts entsprechen, gilt die Versicherung weltweit.

AXA & Sie

Kontakt Schaden melden Stellenangebote Medien Broker myAXA Login Garagen-Portal Kundenbewertungen Newsletter abonnieren myAXA FAQ

AXA weltweit

AXA weltweit

In Kontakt bleiben

DE FR IT EN Nutzungshinweise Datenschutz / Cookie Policy © {YEAR} AXA Versicherungen AG

Wir verwenden Cookies und Analyse-Tools, um das Nutzungserlebnis für Sie zu verbessern, die Werbung von AXA und ihren Werbepartnerfirmen zu personalisieren sowie Social-Media-Funktionen bereitzustellen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen bei Verwendung von Internet Explorer 11 leider nicht über unser Cookie-Präferenz-Center ändern. Möchten Sie Ihre Einstellungen anpassen, nutzen Sie bitte einen aktuellen Browser. Durch die Nutzung unserer Internetseite mit diesem Browser stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutz / Cookie Policy