AXA Logo
Die Mietkaution der AXA als Alternative zum Mietzinsdepot

Mietkaution

Mieterinnen und Mieter müssen ein Mietzinsdepot bei der Bank hinterlegen. Dieses beträgt oft bis zu drei Monatsmieten. Wer diesen grossen Geldbetrag nicht blockieren möchte, hat mit der Mietkaution der AXA eine unkomplizierte Alternative.

  • Günstige Jahresprämie
  • 10% Kombirabatt mit Privathaftpflichtversicherung
  • Jederzeit kündbar

Kaufberatung
0800 800 501

Wie funktioniert die Mietkaution?

Mit der Mietkaution der AXA verfügen Sie frei über Ihr Erspartes, anstatt es für die gesamte Mietdauer zu deponieren. Wir zahlen Ihrem Vermieter berechtigte Forderungen wie Schäden oder Mietzinsausfälle. Später fordern wir die Schadensumme von Ihnen zurück.

Schnelles Vorgehen

  • Schliessen Sie die Mietkaution der AXA ab.
  • Sie erhalten sofort eine Bestätigung.
  • Der Vermieter erhält die Bürgschaft innerhalb von zwei Arbeitstagen.

Kosten

  • Jahresgebühr: 4% der Kautionssumme
  • Keine Beitrittsgebühr
  • Kostenfreie Anpassung an veränderte Mietverhältnisse, z. B. Vermieterwechsel
  • Jederzeit kündbar und anteilmässige Rückzahlung der bereits bezahlten Jahresprämie

Kombirabatt und Servicevorteil

  • Voraussetzung: Privathaftpflichtversicherung
  • Privathaftpflichtversicherung bei der AXA: Sie bekommen 10% Rabatt auf die Jahresprämie der Mietkaution und wir klären automatisch, ob eventuelle Mieterschäden gedeckt sind.

Umwandlung eines Mietzinsdepots

  • Sie besitzen bereits ein Mietzinsdepot bei der Bank? Kein Problem: Nach Rücksprache mit dem Vermieter können Sie jederzeit die Mietkaution der AXA abschliessen.
  • Der Vermieter veranlasst daraufhin die Auszahlung Ihres Mietzinsdepots.

Kundenbewertungen

4.7/5Wohn- & Eigentumsversicherungen

Ermittelt aus 904 Kundenmeinungen

Review silver seal

Zu den Kundenbewertungen

Hilfe und häufig gestellte Fragen

  • Was ist die Mietkaution der AXA?

    Bei der Mietkaution der AXA handelt es sich um eine Bürgschaft und nicht um eine Versicherung. Dafür bezahlen Sie eine Jahresprämie.

  • Entsteht dem Vermieter mit der Mietkaution ein Nachteil?

    Für Vermieter bietet die Mietkaution der AXA die gleiche Sicherheit wie ein Depot bei der Bank. Die Bürgschaft trifft zwei Arbeitstage nach Abschluss durch den Mieter beim Vermieter ein. Zudem besteht die Gewissheit, dass der Mieter über eine Privathaftpflichtversicherung verfügt.

    Im Schadenfall – zum Beispiel bei Mietausständen oder Schäden an der Wohnung – bezahlen wir sofort. Notwendig dafür sind die Unterschriften von Mieter und Vermieter.

  • Zahle ich mit meiner Prämie die Mietkaution ab?

    Nein, mit Ihrer Prämie bezahlen Sie die Bereitschaft der AXA, während der Vertragsdauer Schäden an der Wohnung oder Mietzinsausstände bis zum festgelegten Betrag zu begleichen.

  • Wie hoch ist die maximale Garantie?

    Die Mietkaution der AXA ist auf CHF 20'000.– beschränkt.