Das Wichtigste in Kürze
  • Finanzielle Flexibilität: Ideal für alle, die jederzeit über ihr Geld verfügen möchten, ohne es auf einem Mietzinsdepot wegzusperren.
  • Eine Bürgschaft der AXA: Die Mietkautionsversicherung ersetzt das klassische Kautionskonto bei einer Bank und bietet Ihrer Vermieterschaft dieselbe Sicherheit und geht im Schadenfall für Sie in Vorleistung.
  • Privathaftpflichtversicherung empfohlen: Damit Sie bei Schäden am Mietobjekt abgesichert sind, empfehlen wir Ihnen eine Privathaftpflichtversicherung. Schliessen Sie die Mietkautions- und Privathaftpflichtversicherung bei der AXA ab, profitieren Sie von 10 % Kombirabatt auf Ihre Mietkautionsversicherung.

Kaufberatung: 052 244 86 12

Wie funktioniert die Mietkautionsversicherung der AXA?

Die Mietkautionsversicherung ohne Mietzinsdepot ist in der Schweiz weit verbreitet und bei Vermieterschaften anerkannt als Mietkaution. Eine Mietkautionsversicherung der AXA bietet Ihrer Vermieterin bzw. Ihrem Vermieter die gleiche Sicherheit wie ein Mietzinsdepot bei einer Bank − und das bei schnellerem und besserem Service.

Die Mietkautionsversicherung ist eine Bürgschaft, die für Sie als Mieterin oder Mieter gegenüber Ihrer Vermieterin oder Ihrem Vermieter bürgt. Dafür bezahlen Sie eine jährliche Gebühr.

Die Bürgschaft funktioniert ganz einfach: Verursachen Sie einen Schaden in Ihrer Mietwohnung oder zahlen Sie Ihre Miete nicht, entschädigen wir Ihre Vermieterin bzw. Ihren Vermieter bei berechtigten Forderungen oder Mietzinsausfällen. Die Summe fordern wir dann zu einem späteren Zeitpunkt von Ihnen zurück.

Welche Vorteile hat die Mietkautionsversicherung der AXA?

  • Keine Beitrittsgebühren oder -kosten
  • Ihr Geld bleibt für Sie jederzeit verfügbar
  • 10 % Kombirabatt auf Ihre Mietkautionsversicherung bei Abschluss einer AXA Privathaftpflichtversicherung. Bei Schadenersatzansprüchen können hohe Kosten entstehen. Wir empfehlen Ihnen eine Privathaftpflichtversicherung, damit Sie und Ihre Lieben im selben Haushalt davor geschützt sind.
  • CHF 250 Rabatt auf Umzugsservices von Relock: Als Kundin oder Kunde der AXA haben Sie die Möglichkeit, bei unserem Partner Relock, dem führenden Umzugsdienstleister mit digitaler Plattform für eine einfachere Umzugsplanung, kostengünstig eine Endreinigung oder ein Umzugsunternehmen zu buchen.
  • Kostenlose Bearbeitung bei sich ändernden Mietverhältnissen (z. B. bei Wechsel der Vermieterin bzw. des Vermieters)
  • Vermieterinnen und Vermieter erhalten die Mietkautionsbürgschaft innerhalb von drei bis fünf Arbeitstagen
  • Nach Absprache mit der Vermieterin bzw. dem Vermieter jederzeit kündbar inkl. einer anteilsmässigen Rückzahlung der bereits bezahlten Jahresprämie

Mietzinsdepot vs. Mietkautionsversicherung: Was ist der Unterschied?  

Müssen Sie eine Mietkaution für Ihre Mietwohnung hinterlegen, gibt es zwei Möglichkeiten: eine Mietkautionsversicherung abschliessen oder die Kaution auf einem Mietzinsdepot hinterlegen. Wir zeigen Ihnen die Unterschiede auf.

Mietzinsdepot: 

  • Ihr Geld ist gebunden: Bei einem Mietzinsdepot müssen Sie die Kaution über die gesamte Mietdauer hinterlegen.
  • Sicherheit: Das Mietzinsdepot bietet die gleiche Sicherheit wie die Mietkautionsversicherung.
  • Kosten: Das Mietzinsdepot kostet Sie in der Regel nichts. Allerdings könnten Ihnen lukrative Zinsen entgehen, da Sie das Geld nicht frei anlegen können.
  • Service: Sie erhalten keinen Service.

Mietkautionsversicherung:

  • Ihr Geld ist nicht gebunden: Sie brauchen Ihr eigenes Geld nicht zu deponieren.
  • Sicherheit: Die Mietkautionsversicherung bietet die gleiche Sicherheit wie das Mietzinsdepot.
  • Kosten: 4 % der Mietkautionssumme zuzüglich 5 % Stempelsteuer
  • Service: Wir prüfen bei jedem Schaden automatisch, ob er von Ihrer AXA Privathaftpflichtversicherung übernommen wird.

Was passiert mit der Mietkautionsversicherung, wenn Sie umziehen?

Die bestehende AXA Mietkautionsversicherung kann nicht einfach auf Ihre neue Wohnung übertragen werden. Endet das Mietverhältnis, müssen Sie zunächst die bestehende Mietkautionsversicherung kündigen. Haben Sie Ihre Jahresprämie bereits gezahlt, erhalten Sie diese nach Rücksprache mit Ihrer Vermieterin oder Ihrem Vermieter von uns zurück. Für die neue Wohnung und die neue Höhe der Kaution schliessen Sie einfach wieder einen Vertrag bei uns ab. Sie erhalten dann eine neue Mietkautionsbescheinigung.

Selbstverständlich können Sie die Mietkautionsversicherung jederzeit kündigen. Die Auflösung der Mietkaution muss aber von Ihrer Vermieterin bzw. Ihrem Vermieter schriftlich bestätigt sowie die Bürgschaftsurkunde retourniert werden. Die Prämie für die AXA Mietkautionsversicherung bezahlen Sie bis zur Beendigung des Mietverhältnisses. 

Kundenbewertungen

4.7/5Wohn- & Eigentumsversicherungen

Ermittelt aus 24879 Kundenmeinungen

Review silver seal

Zu den Kundenbewertungen

FAQ zur Mietkautionsversicherung

  • Was ist besser: Mietkautionsversicherung oder Mietzinsdepot?

    Während Sie die komplette Mietkaution einmalig auf einem Mietzinsdepot hinterlegen müssen, steht Ihnen Ihr Geld bei der AXA Mietkautionsversicherung jederzeit zur Verfügung. Sie zahlen lediglich 4 % der Mietkautionshöhe als Jahresprämie an die AXA. Zudem prüfen wir im Schadenfall für Sie, ob es sich um einen Privathaftpflichtschaden handelt.

  • Welche Vorteile hat die Vermieterin oder der Vermieter mit einer Mietkautionsversicherung?

    Vermieterinnen und Vermieter erhalten anstatt eines Belegs über ein eröffnetes Mietzinsdepot drei Tage nach Abschluss eine Bürgschaftsurkunde. Sie haben so viel weniger Verwaltungsaufwand. Zudem wissen Vermieterinnen und Vermieter, dass die Bonität ihrer Mieterin bzw. ihres Mieters bereits geprüft wurde. Deshalb ist die Mietkautionsversicherung auch bei Vermieterinnen und Vermietern sehr beliebt.

  • Wie sinnvoll ist eine Mietkautionsversicherung?

    Eine AXA Mietkautionsversicherung bringt für Mieterinnen und Mieter einige Vorteile:

    • Wenn Sie nicht über die finanziellen Möglichkeiten verfügen, ein Mietzinsdepot zu eröffnen und dort die Mietkaution zu hinterlegen, springt die Mietkautionsversicherung ein.
    • Wenn Sie über Ihr Geld verfügen wollen, ohne sich mit einem Mietzinsdepot zu belasten, ist sie ebenfalls sinnvoll.
  • Was passiert bei einem Schaden?

    Die AXA zahlt Ihrer Vermieterin bzw. Ihrem Vermieter sofort berechtigte Forderungen, etwa wegen Schäden oder Mietzinsausständen. Wir benötigen die Unterschriften der Vermieterin oder des Vermieters sowie der Mieterin oder des Mieters. Den Betrag fordern wir zu einem späteren Zeitpunkt von Ihnen als Mieterin bzw. Mieter zurück.

  • Wie berechnet sich die Prämie der Mietkautionsversicherung?

    Die Prämie basiert auf der Höhe der Mietkautionsbürgschaft und beträgt 4 % der Mietkautionssumme zuzüglich 5 % Stempelsteuer. Die Prämie wird jährlich fällig. Klicken Sie hier, um sich beraten zu lassen.

AXA & Sie

Kontakt Schaden melden Stellenangebote Medien Broker myAXA Login Garagen-Portal Kundenbewertungen Newsletter abonnieren myAXA FAQ

AXA weltweit

AXA weltweit

In Kontakt bleiben

DE FR IT EN Nutzungshinweise Datenschutz / Cookie Policy © {YEAR} AXA Versicherungen AG