Unsere KMU

Tuning und Nostalgie

Bild: Raffael Waldner
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf LinkedIn teilen Auf Xing teilen Per Email teilen

Unternehmenskunden der AXA stellen sich vor. Diesmal: Beat Christen, Inhaber Scooterama GmbH.

Schon von klein auf habe ich an Mofas herumgeschraubt, half in meiner Freizeit einem Motorradmechaniker und fuhr selbst Rennen. Als ich die Scooterama GmbH 2001 gründete, erlebten Scooter einen starken Boom – daher auch der Firmenname. Dabei liegt der Trend heute klar bei den Mofas. Und das schon lange nicht mehr nur unter den Jungen, der heutige «Töfflibueb» ist im Durchschnitt etwa 45-jährig. Viele der Kunden kennen uns seit ihrer Jugend, und zusammen mit meinen neun Mitarbeitenden biete ich ihnen rund 24’000 Artikel über den Webshop oder direkt im Laden in Herzogenbuchsee an. Einige davon entwickeln wir selbst und lassen sie eigens herstellen, da sie nicht mehr produziert werden. Das erfreut mich besonders. Nach wie vor liebe ich alles, was einen Motor hat und nach Benzin riecht. 

www.scootertuning.ch   

 

Originaltext erschienen in Meine Firma, dem KMU-Kundenmagazin der AXA.

Verwandte Artikel

AXA & Sie

Kontakt Schaden melden Stellenangebote Medien Broker myAXA Garagen-Portal Kundenbewertungen Newsletter abonnieren myAXA Kontakt & FAQ

AXA weltweit

AXA weltweit

In Kontakt bleiben

DE FR IT EN Nutzungshinweise Datenschutz / Cookie Policy © {YEAR} AXA Versicherungen AG

Wir verwenden Cookies und Analyse-Tools, um das Nutzungserlebnis für Sie zu verbessern, die Werbung von AXA und ihren Werbepartnerfirmen zu personalisieren sowie Social-Media-Funktionen bereitzustellen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen bei Verwendung von Internet Explorer 11 leider nicht über unser Cookie-Präferenz-Center ändern. Möchten Sie Ihre Einstellungen anpassen, nutzen Sie bitte einen aktuellen Browser. Durch die Nutzung unserer Internetseite mit diesem Browser stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutz / Cookie Policy