Erfahren Sie hier mehr über die Anlagelösungen der AXA



Die auf den folgenden Seiten zur Verfügung gestellten Informationen richten sich ausschliesslich an qualifizierte Anleger im Sinne der jeweiligen Anlagelösung.

Um fortzufahren, müssen Sie bestätigen, dass Sie eine qualifizierte Anlegerin bzw. ein qualifizierter Anleger mit Sitz in der Schweiz sind.

 

  • Definition «Qualifizierte Anlegerin/Qualifizierter Anleger»

    Gemäss Art. 10 Abs. 3 des Bundesgesetzes über die kollektiven Kapitalanlagen (KAG) gelten als qualifizierte Anleger:

    • Finanzintermediäre nach dem Bankengesetz vom 8. November 1934 (BankG), dem Finanzinstitutsgesetz vom 15. Juni 2018 (FINIG) und dem Kollektivanlagengesetz vom 23. Juni 2006 (KAG);
    • Versicherungsunternehmen nach dem Versicherungsaufsichtsgesetz vom 17. Dezember 2004 (VAG);
    • Zentralbanken;
    • öffentlich-rechtliche Körperschaften mit professioneller Tresorerie;
    • Vorsorgeeinrichtungen und Einrichtungen, die nach ihrem Zweck der beruflichen Vorsorge dienen, mit professioneller Tresorerie;
    • Unternehmen mit professioneller Tresorerie;
    • grosse Unternehmen im Sinne von Art. 4 Abs. 5 des Finanzdienstleistungsgesetzes (FIDLEG);
    • für vermögende Privatkundinnen und -kunden errichtete private Anlagestrukturen mit professioneller Tresorerie; und 
    • vermögende Privatkundinnen und -kunden im Sinne von Art. 5 Abs. 1 und Abs. 2 FIDLEG, die erklären, dass sie als professionelle Kunden gelten wollen.

    Details zur zulässigen Investorenbasis können den jeweiligen Produktbeschreibungen entnommen werden. Diese können bei anlageloesungen@axa.ch angefragt werden.

  • Haftungsausschluss

    Zur Verfügung gestellte Informationen sowie die auf dieser Website zugänglichen Inhalte wurden von der AXA Versicherungen AG und/oder mit ihr verbundenen Unternehmen (nachfolgend «AXA») mit grösster Sorgfalt und nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Die AXA gibt keine Gewähr hinsichtlich deren Inhalt und Vollständigkeit und lehnt jede Haftung für Verluste ab, die sich aus der Verwendung dieser Informationen ergeben. Diese Informationen richten sich ausschliesslich an professionelle Kundinnen und Kunden bzw. qualifizierte Anleger mit Wohnsitz bzw. Sitz in der Schweiz und ausdrücklich nicht an Personen, die einem Staat angehören oder in einem Staat wohnen bzw. ihren Sitz haben, in welchem die Zulassung bzw. der Vertrieb eines solchen Finanzprodukts untersagt oder eingeschränkt ist. Die Zirkulation muss entsprechend beschränkt werden. Finanzprodukte sind keine risikofreien Investitionen. Mögliche Wertentwicklungen oder Renditen der Vergangenheit bieten keine Gewähr und sind kein Indikator für zukünftige Wertentwicklungen oder Renditen von Finanzprodukten. Allfällige Performancedaten berücksichtigen bei der Ausgabe und Rücknahme der Anteile erhobene Kommissionen und Kosten nicht. Werte und Renditen von Finanzprodukten können steigen und fallen und werden nicht garantiert. Es besteht die Möglichkeit eines Totalverlusts. Auch Wechselkursschwankungen können den Wert von Finanzprodukten beeinflussen. Die AXA verarbeitet sämtliche der ihr zur Verfügung stehenden Daten mit grösster Sorgfalt. Die Berechnungen erfolgen unter Berücksichtigung marktüblicher und adäquater Methoden. Die AXA distanziert sich ausdrücklich von abweichenden Informationen. Die dargestellten Informationen, einschliesslich Meinungen und zukunftsgerichteten Aussagen, beruhen auf dem Kenntnisstand und der Beurteilung zum Zeitpunkt der Erstellung und können jederzeit und ohne Benachrichtigung Änderungen erfahren. Eine Haftung oder Garantie für die Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen wird von der AXA nicht übernommen. Soweit gesetzlich zulässig, übernimmt die AXA keinerlei Haftung für jegliche Art von Schäden, Verlusten, Ausgaben, Kosten, Forderungen und Ansprüchen im Zusammenhang mit dem Inhalt dieser Website. 

    Die obgenannte Haftung ist selbst ausgeschlossen, wenn die AXA von der Möglichkeit solcher Schäden, Verluste, Ausgaben, Kosten, Forderungen und Ansprüche wusste oder hätte wissen müssen.

    Investitionen in ein Produkt sollten nur nach gründlichem Studium des aktuellen Prospekts erfolgen. Die auf dieser Website genannten Anlagefonds dürfen nur auf der Grundlage des aktuellen Verkaufsprospekts und des jeweils letzten Geschäftsberichts (bzw. Halbjahresberichts, sofern dieser aktueller ist) erworben werden. Der Prospekt, der vereinfachte Prospekt und/oder die wesentlichen Informationen für die Anlegerin oder den Anleger (KIID), das Verwaltungsreglement bzw. die Satzungen sowie die Jahres- und Halbjahresberichte können gebührenfrei bei der AXA bezogen werden. Jedes Angebot, jede Werbung oder jeder Verkauf muss in strikter Übereinstimmung mit den schweizerischen Gesetzen erfolgen. Die hier verfügbaren Dokumente dürfen ohne schriftliche Erlaubnis der AXA weder reproduziert noch weiterverteilt werden. 

    Rechtlicher Hinweis zur Nutzung von AXA.ch: www.axa.ch/de/informationen/nutzungshinweis.html


Sind Sie keine qualifizierte Anlegerin bzw. kein qualifizierter Anleger?

Ich bin private Anlegerin bzw. privater Anleger

Ich möchte zurück zur Übersicht der Anlageprodukte

Anlagestiftung AXA Vorsorge Hypotheken Schweiz

Attraktive Mehrrendite gegenüber Schweizer Staatsobligationen
Zusätzliche Diversifikation für das Gesamtportfolio
Eigenes Sourcing von Hypotheken mit dichtem Vertriebsnetz
Unverbindlich beraten lassen

Die Anlagestiftung AXA Vorsorge Hypotheken Schweiz investiert in Hypotheken, die mit Schweizer Immobilien besichert sind. Die Anlagestiftung bietet eine attraktive Mehrrendite mit zusätzlichem Diversifikationseffekt für das Gesamtportfolio.

Alternative Anlagemöglichkeiten im aktuellen Tiefzinsumfeld

Die Zinsen von Schweizer Staatsanleihen befinden sich seit langer Zeit auf historisch tiefem Niveau. Doch machen Schweizer Staatsanleihen im Depot einer Pensionskasse einen grossen Bestandteil aus, nicht zuletzt wegen der hohen Sicherheit. Die daraus resultierenden Renditen sind für Pensionskassen aber zunehmend unattraktiv, was zu Anlagenotständen führt.

Nach den jüngsten wirtschaftlichen Entwicklungen dürften ausgeprägte Zinsentwicklungen auch in den nächsten Jahren kaum zu erwarten sein.

Schweizer Hypotheken werden als attraktive Anlagealternative mit vergleichbarer Sicherheit für Obligationen in CHF eingesetzt. Während die Verfallsrendite von 10-jährigen Schweizer Staatsanleihen negativ ist, befindet sich die Verfallsrendite von Schweizer Hypotheken im positiven Bereich (siehe Grafik). Bei Investitionen in Hypotheken kann also eine Mehrrendite abgeschöpft werden.

Unser Angebot

Die Anlagegruppe AXA Vorsorge Hypotheken Schweiz investiert nach der risikobewussten Anlagephilosophie der AXA in Hypotheken, die in der Schweiz besichert sind. Der Fokus liegt auf Wohnimmobilien mit tiefer durchschnittlicher Belehnungsquote. Die Immobilien, welche als Sicherheit dienen, werden durch Immobilienschätzerinnen und -schätzer der AXA im Marktvergleich sehr konservativ bewertet. Dieser Ansatz führt zu einer rund 25% tieferen Belehnungsbasis und erhöht die Sicherheit für die Anleger zusätzlich. Die Hypotheken werden mittels eigenem Vertriebsnetz in der ganzen Schweiz nach der risikobewussten Unternehmensphilosophie der AXA vergeben. Die AXA bewirtschaftet insgesamt ein Hypothekenvolumen von über CHF 11,5 Mrd. und tätigt seit mehr als 50 Jahren Investitionen in Hypotheken.

Chancen und Risiken von Investitionen in Hypotheken-Anlagestiftungen

Chancen

  • Attraktive Mehrrendite gegenüber Obligationen in CHF
  • Zusätzliche Diversifikation für das Gesamtportfolio
  • Vergleichbare Sicherheit wie Obligationen in CHF
  • Einfacher Zugang zu indirekten und diversifizierten Investitionen
  • Keine Anpassungen im Anlagereglement notwendig, da BVV2-konform

Risiken

  • Liquidität (eingeschränkt handelbar) 
  • Bewertungskorrekturen von Immobilien resultieren in tieferen Sicherheiten und können bei hohen Belehnungen zu Nachschusspflichten führen

 

Attraktives Produkt: AXA Vorsorge Hypotheken Schweiz

Die AXA verfolgt eine risikobewusste Anlagephilosophie. Entsprechend ist auch die Anlagegruppe AXA Vorsorge Hypotheken Schweiz aufgesetzt. Folgende Merkmale zeichnen das Produkt aus:

  • Fokus auf Wohnimmobilien (siehe Diagramm «Nutzungsverteilung»)
  • Stabile Erträge
  • Breite Diversifikation über die attraktivsten Regionen der Schweiz (siehe Diagramm «Regionenverteilung»)
  • Tiefe durchschnittliche Belehnung
  • Erstklassige Schuldnerinnen und Schuldner sowie hohe Sicherheiten
  • Vergleichbare Duration wie der breite Bondindex der Schweiz, jedoch mit einer höheren Verfallsrendite
  • Monatlich handelbar (Rücknahme von Anteilen mit einer Ankündigungsfrist von drei Monaten)

Quelle: AXA Vorsorge Hypotheken Schweiz, Stand per 31.01.2022

Was die AXA als Vermögensverwalterin auszeichnet:

  • Das dichte Vertriebsnetz von über 340 Agenturen in der ganzen Schweiz stellt die Beschaffung von attraktiven Hypotheken jederzeit sicher.
  • Die AXA bewirtschaftet gesamthaft ein Hypothekenvolumen von CHF 11,5 Mrd.
  • Insgesamt verwaltet die AXA rund 12 000 Hypotheken.
  • Seit über 50 Jahren tätigt die AXA Investitionen in Hypotheken.
  • Die Pensionskasse für die AXA Schweiz investiert ebenfalls in die AXA Vorsorge Hypotheken Schweiz.

AXA & Sie

Kontakt Schaden melden Stellenangebote Medien Broker myAXA Login Garagen-Portal Kundenbewertungen Newsletter abonnieren myAXA FAQ

AXA weltweit

AXA weltweit

In Kontakt bleiben

DE FR IT EN Nutzungshinweise Datenschutz / Cookie Policy © {YEAR} AXA Versicherungen AG

Wir verwenden Cookies und Analyse-Tools, um das Nutzungserlebnis für Sie zu verbessern, die Werbung von AXA und ihren Werbepartnerfirmen zu personalisieren sowie Social-Media-Funktionen bereitzustellen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen bei Verwendung von Internet Explorer 11 leider nicht über unser Cookie-Präferenz-Center ändern. Möchten Sie Ihre Einstellungen anpassen, nutzen Sie bitte einen aktuellen Browser. Durch die Nutzung unserer Internetseite mit diesem Browser stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutz / Cookie Policy