Work@AXA

Einfach bewerben

Bild: AXA /Marco Vara
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen ch.axa.i18.share.google Auf LinkedIn teilen Auf Xing teilen Auf Pinterest teilen Per Email teilen

Die AXA will Jobinteressenten das Bewerben so einfach wie möglich machen und hat deshalb den Rekrutierungsprozess modernisiert. Zu den verschiedenen Neuerungen gehört auch, dass seit einiger Zeit keine Motivationsschreiben mehr nötig sind.

«Als moderne und innovative Arbeitgeberin wollen wir möglichen Bewerbern den Weg zu uns so unkompliziert wie möglich gestalten. Deshalb haben wir unser Bewerbungsverfahren stark vereinfacht und verschiedene Neuerungen eingeführt», so Adrian Frei, Leiter der Abteilung Recruiting bei der AXA. Dazu zählt etwa, dass es bei sämtlichen, derzeit rund 150 online aufgeschalteten Stelleninseraten eine Chat-Funktion gibt. «Damit können Interessenten einfach und schnell mit uns in Kontakt treten. Allfällige Fragen zum Job beantworten unsere Recruiter in Echtzeit», erklärt Adrian Frei. Er ist überzeugt, dass das Chat-Angebot für mögliche Bewerber einen echten Mehrwert bietet: «Das Angebot wird seit der Einführung vor rund zwei Jahren rege genutzt.» Selbstverständlich können jedoch Interessenten auch über die üblichen Kanäle – sprich über Telefon, per E-Mail oder Linkedin – mit den AXA-Recruitern in Kontakt treten, so Adrian Frei.

Bewerben ohne Motivationsschreiben

«Klickt ein Interessent auf den ‹jetzt online-Bewerben›-Button im Stelleninserat, dann folgt wohl die wichtigste Vereinfachung im Bewerbungsprozess: Es braucht bei der AXA kein Motivationsschreiben mehr», erklärt Adrian Frei. Der Human Resources-Experte weiss, dass das klassische Anschreiben für viele Stelleninteressenten als Bremse funktionieren kann und letztlich dazu führt, dass man auf eine Bewerbung verzichtet: «Diese Hürde im Bewerbungsprozess wollten wir unbedingt abbauen». Stattdessen beantworten Kandidaten während der online-Bewerbung bei der AXA drei bis fünf Fragen, die spezifisch auf die ausgeschriebene Stelle zugeschnitten sind. «Die Antworten auf diese Fragen liefern uns viel genauere Informationen über Fähigkeiten, Kompetenzen oder Motivation der Kandidaten», führt Adrian Frei aus.

Zeitversetzte Videointerviews

Nach der Prüfung der Dossiers lädt die AXA häufig Kandidaten zu einem zeitversetzten Video-Interview ein. Dies ist dann der Fall, wenn sich für ausgeschriebene Stellen besonders viele Personen bewerben oder wenn für eine Funktion sehr gute Sprachkenntnisse erforderlich sind. Konkret erhalten die Bewerber per Mail einen Link, mit dem sie rund fünf stellenspezifische Fragen beantworten. «Für Kandidaten bieten die 10- bis 15- minütigen Video-Interviews grosse Vorteile: Sie können – wann immer es zeitlich für sie passt – die Fragen beantworten und sich damit viel authentischer präsentieren, als es die klassischen Bewerbungsunterlagen zulassen würden», erklärt Adrian Frei. «Der grösste Vorteil für Stellenbewerber liegt aber sicherlich darin, dass wir dank den Videointerviews in der Vorselektion deutlich mehr Personen berücksichtigen können. Das erhöht natürlich die Chance für Bewerber massiv», so der Rekrutierungsexperte. In einem nächsten Schritt werden dann geeignete Kandidaten zu einem klassischen Vorstellungsgespräch eingeladen. Gemäss Adrian Frei, wurden seit der Einführung der Video-Interviews vor rund drei Jahren bereits über 600 Interviews durchgeführt, das Feedback von Stellenbewerbern ist mehrheitlich positiv.

«Wir hoffen, dass durch die verschiedenen Neuerungen für Interessenten das Bewerben deutlich einfacher wird. Denn selbstverständlich ist es unser grösstes Anliegen, dass wir unsere vielen offenen Stellen mit den besten Personen besetzen können; das wichtigste Gut eines Unternehmens sind schliesslich seine Mitarbeitenden», so Adrian Frei.

 

  • Teaser Image
    Offene Stellen bei der AXA

    Derzeit sind bei der AXA Schweiz rund 150 Stellen für sämtliche Bereiche in der ganzen Schweiz offen. Insgesamt arbeiten beim grössten Schweizer Versicherer rund 100 Berufsprofile. Derzeit sucht die AXA insbesondere Fachspezialisten oder IT-Spezialisten.

    Zum Stellenportal der AXA

Verwandte Artikel

AXA & Sie

Kontakt Schaden melden Stellenangebote Medien Broker myAXA Garagen-Portal Kundenbewertungen Newsletter abonnieren

AXA weltweit

AXA weltweit

In Kontakt bleiben

DE FR IT EN Nutzungshinweise Datenschutz © {YEAR} AXA Versicherungen AG

Wir verwenden Cookies und Analyse Tools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internet-Seite zu verbessern und die Werbung von AXA und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutz