Nachhaltige Immobilien der AXA

Die AXA ist die grösste Immobilieninvestorin Europas und die fünftgrösste der Welt. Die AXA Schweiz legt rund 15 Prozent der Prämiengelder ihrer Kundinnen und Kunden in Immobilien in der Schweiz an. So schaffen wir eine nachhaltige, langfristige Rendite und Sicherheit für die bei uns investierten Kundengelder. 

  • Wohnen für alle Generationen
  • Mieten ohne Kaution
  • Ökologische Gebäude

Nachhaltigkeit beim Bauen und Verwalten von Immobilien

Das Immobilienportfolio der AXA wird von AXA Investment Managers betreut. Seit Jahren analysieren deren Immobilienexpertinnen und -experten das Portfolio auf Basis von ESG-Kriterien und verbessern die Nachhaltigkeitsaspekte im Immobilienbestand ständig. Uns ist es ein grosses Anliegen, nachhaltige Gebäude zu bauen, die sowohl für ihre Bewohnerinnen und Bewohner als auch für die Umwelt gut funktionieren. 

Wie beim Thema «Nachhaltiges Investieren» verfolgen wir auch beim Bau und der Verwaltung von nachhaltigen Immobilien einen ganzheitlichen Ansatz. Deshalb beziehen wir ESG-Kriterien (Environmental, Social, Governance) systematisch in unsere Entscheidungen entlang des Lebenszyklus unserer Liegenschaften mit ein. In allen drei ESG-Bereichen haben wir uns Ziele gesetzt, die wir laufend an die aktuellen Rahmenbedingungen anpassen.

Nachhaltigkeitsstrategie der AXA

Unsere Nachhaltigkeitsstrategie orientiert sich an der übergeordneten, globalen Nachhaltigkeitsstrategie der AXA Gruppe.

Diese basiert auf einem Drei-Säulen-Prinzip:

  1. Dekarbonisierung des Gebäudeparks
  2. Resilienz gegenüber Klima- und Transitionsrisiken
  3. Bauen für die Welt von morgen

Die ersten beiden Säulen priorisieren die Steigerung der Energieeffizienz und die Reduktion des ökologischen Fussabdrucks des gesamten Immobilienportfolios. Unsere Energieverbrauchs- und Emissionsziele sind am 1,5-Grad-Ziel des Intergovernmental Panel on Climate Change (IPCC) ausgerichtet. Damit streben wir bis 2050 CO2-Emissionen von netto null an.  

Jährlich sanieren wir eine Vielzahl unserer Gebäude. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Erhöhung der Energieeffizienz unserer Immobilien und auf der Reduktion der CO2-Emissionen. Bei Neubauten und Sanierungen bevorzugen wir natürliche sowie energieärmere Materialien. Durch die Förderung erneuerbarer Energien und den Verzicht auf fossile Heizträger reduzieren wir den CO2-Ausstoss unserer Immobilien deutlich. 

Neben energetischen Aspekten beziehen wir bei unserer Immobilienentwicklung und -verwaltung Kriterien der Biodiversität sowie soziale Faktoren mit ein. Dabei berücksichtigen wir gesellschaftliche Trends und Entwicklungen.  Beispielsweise begrünen wir unsere Flachdächer, um Lebensräume für Wildtiere und Insekten zu vernetzen. Ausserdem wollen wir unseren Mieterinnen und Mietern altersgerechtes und hindernisfreies Wohnen ermöglichen. Zudem statten wir einen Teil der Parkplätze unserer Liegenschaften mit Elektroladestationen aus.

  • Teaser Image
    Nachhaltigkeitsbericht

    Eine ganzheitliche Nachhaltigkeitsstrategie und Innovationsgeist sichern den Wert unserer Immobilienanlagen. Erfahren Sie mehr im Nachhaltigkeitsbericht der AXA Investment Managers Schweiz - Real Assets.

    Zum Nachhaltigkeitsbericht 2022/2023

Immobilien der AXA

Die AXA baut ökologische Gebäude mit einem tiefen Energieverbrauch, fördert dabei die Architektur und achtet darauf, Wohn- und Arbeitsraum für alle Bevölkerungsschichten zu schaffen. Wir entwickeln laufend neue Projekte und sanieren Gebäude aus dem eigenen Bestand.

Beispiele für unsere Projekte

Telli Aarau

Zwei Gebäudezeilen in der Telli Aarau befinden sich im Eigentum der AXA Anlagestiftung und wurden im bewohnten Zustand energetisch saniert. Die beiden Häuserzeilen mit total 581 Wohnungen erhielten neben neuen Lifts und Treppenhäusern eine komplett neue Fassade und grössere Balkone. Auch der grosszügige Aussenraum in der Telli wurde umgestaltet – unter Berücksichtigung zahlreicher Inputs der Bewohnerinnen und Bewohner.

  • Teaser Image
    Telli Aarau

    Das Telli-Quartier ist ein einzigartiger Wohnort in Aarau. Die beiden Gebäudezellen der AXA Anlagestiftung wurden energetisch saniert und nach dem SNBS (Standard Nachhaltiges Bauen Schweiz) zertifiziert.

    Zum Telliportal

Haus zum Falken in Zürich

Beim Bahnhof Stadelhofen realisiert der weltberühmte Architekt Santiago Calatrava für die AXA Anlagestiftung ein Glanzstück moderner Architektur. Das Gebäude, das an den von ihm entworfenen Bahnhof anschliesst, fügt sich mit seiner kunstvollen Fassade und seiner Kubatur in das Quartier ein. Unter dem Gebäude entsteht im Auftrag der Stadt Zürich eine dreistöckige Velostation.

  • Teaser Image
    Haus zum Falken Zürich

    Mit dem Haus zum Falken realisiert die AXA Anlagestiftung beim Bahnhof Stadelhofen ein städtebaulich hochwertiges Anlageobjekt. Die Velostation trägt zu einer nachhaltigen Stadtmobilität bei.

    Mehr zum Haus zum Falken

AXA Vorsorge Fonds Immobilien Schweiz

Der Immobilienfonds AXA Vorsorge Fonds Immobilien Schweiz der AXA Schweiz zeichnet sich durch einen hohen Anteil an attraktiven Schweizer Wohnliegenschaften aus. Das Portfolio wird aktiv verwaltet und ist betreffend Standort, Nutzung und Mieterstruktur breit diversifiziert. Der Fonds strebt eine stabile, kontinuierliche Wertentwicklung an und steht ausschliesslich bestimmten qualifizierten steuerbefreiten Anlegerinnen und Anlegern in der Schweiz offen.

  • Teaser Image
    AXA Vorsorge Fonds Immobilien Schweiz

    Der Fonds investiert in hochwertige Wohn- und Geschäftshäuser sowie gemischt genutzte Liegenschaften in der Schweiz.

    Zu den Immobilienfonds

Sie wollen eine Immobilie mieten?

Die AXA Investment Managers Schweiz AG vermietet Wohnungen, Büros und Ladenflächen.

  • Die zu vermietenden Büroflächen der AXA Liegenschaften sind auf www.new-office.ch ausgeschrieben.
  • Die Liegenschaften der AXA werden von externen Dienstleistern betreut. Die freien Wohnungen finden Sie auf den bekannten Immobilienportalen.

Sie wollen eine Immobilie verkaufen?

Die AXA Investment Managers ist an Liegenschaften und Projekten in der ganzen Schweiz interessiert. Dabei konzentrieren wir uns auf folgende Investitionen:

Wohnliegenschaften (Mehrfamilienhäuser ab ca. CHF 10 Mio.)

  • Gute Anbindung an das öffentliche und private Verkehrsnetz
  • Gemeinden mit mehr als 5000 Einwohnerinnen und Einwohnern bevorzugt

Büro- und Gewerbeliegenschaften (ab ca. CHF 10 Mio.)

  • In den wirtschaftlichen Zentren der Schweiz
  • Gute Verkehrsanbindung

Hotels (ab ca. CHF 20 Mio.)

  • Businesshotels in grösseren Städten
  • Keine Ferienhotels

Projektentwicklungen und Bauland (ab ca. CHF 10 Mio.)

  • Mietwohnungen und vorvermietete kommerzielle Projekte
  • Wir investieren in verschiedenen Entwicklungsstadien

Wenn Sie Ihre Immobilie an die AXA verkaufen wollen, dann nehmen Sie bitte Kontakt mit den Immobilienexpertinnen und -experten der AXA Investment Managers auf.

Ihr Kontakt

AXA Investment Managers
Immobilien Schweiz

Tel.: +41 58 360 79 32

E-Mail: Immobilien@axa-im.com

AXA & Sie

Kontakt Schaden melden Stellenangebote Medien Broker myAXA Login Garagen-Portal Kundenbewertungen Newsletter abonnieren myAXA FAQ

AXA weltweit

AXA weltweit

In Kontakt bleiben

DE FR IT EN Nutzungshinweise Datenschutz / Cookie Policy © {YEAR} AXA Versicherungen AG