Trend

Wie Klimaschutz kenianischen Kleinbauern hilft

Bilder: Komaza
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf LinkedIn teilen Auf Xing teilen Per Email teilen

Das Aufforsten bisher ungenutzter Landstriche bietet tausenden kenianischen Kleinbauern eine neue Lebensgrundlage und schützt gefährdete Wälder vor der illegalen Abholzung. Der AXA Impact Fund für Klima und Biodiversität ist eine von vielen Nachhaltigkeitsinitiativen der AXA und unterstützt weltweit Projekte wie dieses mit insgesamt 350 Millionen US Dollar.  

Zwischen 2000 und 2012 verlor Ostafrika 6 Millionen Hektare an Wald, und sofern kein Umdenken stattfindet, könnten bis 2030 weitere 12 Millionen Hektare Wald verloren gehen. Besonders brisant ist die Situation in Kenia, wo 2 Millionen Hektare Trockenwälder aufgrund der steigenden Nachfrage nach Holzprodukten akut gefährdet sind. 

Um der zunehmenden Abholzung entgegenzusteuern, arbeitet der Forstbetrieb «Komaza» seit 2008 mit Kleinbauern an der kenianischen Küste zusammen. Gemeinsam bepflanzen sie degradiertes, ungenutztes Land mit neuen Bäumen, welche die Bauern für die Holzverarbeitung weiterverkaufen können. So werden andere Wälder vor der Abholzung geschützt, ungenutztes Land für die Forstwirtschaft erschlossen und das Einkommen der Kleinbauern nachhaltig verbessert. 

Die Bauern stellen Land und Arbeitskräfte zur Verfügung, während Komaza Saatgut, technisches Know-how und den Zugang zur Wertschöpfungskette bereitstellt, so dass die Bäume zu einem fairen Preis zugunsten der Bauern verkauft werden können. Bis heute hat Komaza bereits mehr als 6 Millionen Bäume auf 5000 Hektaren Land gepflanzt und die finanzielle Situation für über 25’000 Kleinbauern verbessert. 

Lebensgrundlage für 50'000 Kleinbauern  

Als Teil ihrer Impact Investing Strategie unterstützt die AXA Gruppe nebst zahlreichen anderen Projekten die Wiederaufforstungsbestrebungen von Komaza mit 8 Millionen US Dollar. Dadurch kann der Forstbetrieb den Umfang seiner Aktivitäten deutlich ausbauen. Ziel ist es, die Bepflanzung auf 37’000 Hektaren auszudehnen und die Partnerschaft von 25'000 auf 50’000 Kleinbauern auszuweiten. Die gepflanzten Bäume dienen auch dem Klimaschutz und tragen dazu bei, bis 2030 bis zu 17,5 Millionen Tonnen an Kohlenstoffemissionen zu binden. 

Für jeden geernteten Baum werden zwei neue Bäume gepflanzt, um den Baumbestand und die Wiederaufforstung nachhaltig sicherzustellen. Die gezielte Aufforstung wirkt der illegalen Abholzung entgegen, schützt die Primärwälder und ihre Biodiversität und ermöglicht den Kleinbauern ein klimaresistentes Einkommen, das ihre Verwundbarkeit gegenüber den Auswirkungen des Klimawandels reduziert. 

AXA Impact Fund für Klima und Biodiversität 

Die AXA setzt sich sowohl als Versicherer als auch bedeutender globaler Investor aktiv für den Schutz der Biodiversität und den Erhalt des natürlichen Gleichgewichts unseres Planeten ein. Der AXA Impact Fund ist eine der globalen Initiativen, mit denen die AXA gezielt in nachhaltige Projekte investiert, die sowohl der Umwelt als auch den Menschen zugutekommen und einen Beitrag an sechs der UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals) liefern. Diese sogenannten Impact Investments decken ein breites Spektrum an sozialen und ökologischen Themen ab und zielen darauf ab, eine bessere und nachhaltige Zukunft aufzubauen. Die AXA Schweiz beteiligt sich nebst zahlreichen weiteren Nachhaltigkeitsinitiativen mit 15 Millionen US Dollar am AXA Impact Fund, dessen Investitionsvolumen weltweit auf 350 Millionen US Dollar verdoppelt worden ist. 

Der AXA Impact Fund steht ausschliesslich den Gesellschaften der AXA Gruppe zur Verfügung und ist nicht für andere Anleger geöffnet.  

Verwandte Artikel

AXA & Sie

Kontakt Schaden melden Stellenangebote Medien Broker myAXA Garagen-Portal Kundenbewertungen Newsletter abonnieren myAXA Kontakt & FAQ

AXA weltweit

AXA weltweit

In Kontakt bleiben

DE FR IT EN Nutzungshinweise Datenschutz / Cookie Policy © {YEAR} AXA Versicherungen AG

Wir verwenden Cookies und Analyse-Tools, um das Nutzungserlebnis für Sie zu verbessern, die Werbung von AXA und ihren Werbepartnerfirmen zu personalisieren sowie Social-Media-Funktionen bereitzustellen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen bei Verwendung von Internet Explorer 11 leider nicht über unser Cookie-Präferenz-Center ändern. Möchten Sie Ihre Einstellungen anpassen, nutzen Sie bitte einen aktuellen Browser. Durch die Nutzung unserer Internetseite mit diesem Browser stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutz / Cookie Policy