AXA Logo

Hagelschaden?

Ihr Auto oder Motorrad, Ihr Gartentisch oder Ihr Haus wurde durch Hagel beschädigt?

Zur Schadenmeldung:

Auto/Motorrad        Hausrat        Gebäude

Unwetterschaden?

Haben Wasser oder Sturm schweren Schaden angerichtet? Am Gebäude, im Keller oder auf Ihrem Betriebsareal?

Zur Schadenmeldung:

Privatpersonen        Unternehmen

Informationen und Download

  • Retten, Reinigen, Trocknen

    Bitte retten, reinigen, waschen und trocknen Sie beschädigte Gegenstände – auch wenn Sie uns noch nicht kontaktiert haben. Sie verhindern damit, dass Gegenstände zusätzlichen Schaden nehmen, weil sie über längere Zeit der Feuchtigkeit ausgesetzt sind. Ihre Massnahmen haben keinen Einfluss auf unsere Versicherungsleistung.

  • Sofortige Sanierungsmassnahmen und Totalschäden

    Beauftragen Sie Fachunternehmen mit der Reparatur wertvollerer Gegenstände wie Teppiche, technische Geräte, Fahrräder, Skis usw. Sollte sich die Reparatur nicht mehr lohnen, verlangen Sie bitte eine Einschätzung des Zustands und des Werts des betreffenden Gegenstands.    

    Gegenstände bis zu einem Einzelwert von CHF 1000.– mit Totalschaden und verderbliche Waren wie Lebensmittel können Sie entsorgen. Beachten Sie aber bitte die folgenden Hinweise zum Schadensnachweis.

  • Schadendokumentation und -nachweis

    Sie sind verpflichtet, den entstandenen Schaden nachzuweisen und zu dokumentieren.

    • Führen Sie die Gegenstände im Formular «Schadenliste» (Download) möglichst detailliert auf.
    • Fotografieren Sie die beschädigten Gegenstände. Dies ist besonders wichtig, wenn es sich um verderbliche Waren und Totalschäden handelt, die entsorgt werden können.
    • Halten Sie bitte beschädigte teurere Objekte für eine allfällige Besichtigung durch unsere Experten zur Verfügung.

    Bitte schicken Sie uns die ausgefüllten Listen/Formulare und die Fotografien so bald wie möglich zu.

  • Entschädigung des Zeitaufwands

    Bitte notieren Sie Ihren Zeitaufwand und jenen von Helfern im Formular «Stundenaufwand» (Download). Unterscheiden Sie dabei zwischen Aufwand für das Gebäude und Aufwand für den Hausrat; diese Aufwände betreffen verschiedene Versicherungsverträge. 

  • Reparaturofferten

    Alle Versicherungsgesellschaften, die sich mit der Regulierung von Unwetterschäden befassen, sind in einem Pool zusammengeschlossen. Dieser Pool verlangt, dass für Arbeiten/Reparturen ab einer Schadensumme von CHF 5'000.00 resp. CHF 10'000.00 pro Fachbereich eine bzw. zwei Gegenofferten eingereicht werden. Die Offerten müssen Ausmass, Quadratmeterpreis und Aufwandschätzung beinhalten.

    Wir unterstützen oder beraten wir Sie dabei gern. Auf Wunsch prüfen wir auch Alternativen mit unseren Partnerbetrieben. Nehmen Sie dazu so schnell als möglich mit uns Kontakt auf. 

  • AXA 24-Stunden-Telefon 0800 809 809

    Haben Sie weitere Fragen? Rufen Sie uns an.

    Ist Ihr Schadenfall bereits bei uns registriert und in Bearbeitung? Dann kontaktieren Sie bitte direkt die für Sie zuständige Person. Name und Telefonnummer finden Sie auf der Empfangsbestätigung, die Sie erhalten haben.