myAXA Login
Vorsorge

Der Frühpensionierung einen Schritt näher

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen ch.axa.i18.share.google Auf LinkedIn teilen Auf Xing teilen Auf Pinterest teilen Per Email teilen

Wissen Sie, wie viel Geld Ihnen nach der Pensionierung bleibt? Erstaunlicherweise kennen rund 60 Prozent aller Erwerbstätigen die Höhe ihrer späteren Rentenleistungen nicht. Je früher Sie sich mit der Thematik beschäftigen, desto besser sind Ihre Voraussetzungen, in aller Ruhe die besten Massnahmen zu treffen. Mit unseren Tipps können Sie sich optimal auf eine allfällige Frühpensionierung vorbereiten.

Tipps zur Frühpensionierung

  • Je früher Sie sich Gedanken machen, desto besser
    Machen Sie sich frühzeitig Gedanken darüber, wann Sie sich gerne pensionieren lassen wollen. Je früher Sie Ihre Vorsorgesituation kennen, desto mehr Zeit haben Sie, das fehlende Kapital anzusparen und eine allfällige Lücke zu schliessen.
  • Informieren Sie sich, was ein allfälliger Vorbezug bedeutet
    Ein Vorbezug geht meist mit Rentenkürzungen einher. Informieren Sie sich, wann und zu welchen Konditionen ein Vorbezug der AHV, Pensionskasse und 3. Säule möglich ist.
  • Verschaffen Sie sich einen Überblick über Ihre Vermögenswerte
    Stellen Sie Ihre Vermögenswerte zusammen, die Sie voraussichtlich zum Pensionierungszeitpunkt besitzen: Kontoguthaben, Vorsorgegelder aus der 1., 2. und 3. Säule, Wertschriften, Immobilien, voraussichtliches Erbe usw.
  • Überlegen Sie sich, wie Sie nach der Pensionierung leben möchten
    Budgetieren Sie Ihre jährlichen Lebenshaltungskosten. Vielleicht möchten Sie mehr Reisen oder ein neues Hobby pflegen? Berücksichtigen Sie auch, ob grössere Investitionen, z. B. an Ihrem Wohnhaus, absehbar sind oder ob es gesundheitliche oder andere Risiken gibt.
  • Lassen Sie sich professionell beraten
    Lassen Sie sich von einem Vorsorgeberater bezüglich der folgenden Punkte beraten:
    – Ihr voraussichtliches Alterskapital (Rentenberechnung)
    – Ihre allfällige Vorsorgelücke und Möglichkeiten, Ihre Vorsorgelücke zu schliessen
    – Steuerliche Optimierungen bei einer Kapitalauszahlung

Verwandte Artikel

Wir verwenden Cookies und Analyse Tools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internet-Seite zu verbessern und die Werbung von AXA und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutz