Risiko absichern

Sind Sie bereit für den Fall der Fälle?

Die finanziellen Folgen einer Erwerbsunfähigkeit oder eines Todesfalls sind oft unabsehbar. Die AXA unterstützt Sie bei der Vorbereitung auf den Fall der Fälle.

Termin vereinbaren

Risiko absichern

Sind sie genügend abgesichert? Rüsten Sie sich mit den umfassenden Lösungen der AXA für den Fall der Fälle. Sichern Sie sich und Ihre Angehörigen ab – gegen die einschneidenden Folgen von Unfall, Krankheit, Erwerbsunfähigkeit oder Tod.

  • Absicherung von Familien und Angehörigen
  • Sicherheitsnetz bei Unfall, Krankheit, Tod und Erwerbsunfähigkeit
  • Schutz vor Einkommensausfällen

Unsere Produkte

  • Teaser Image
    Todesfallversicherung

    Absicherung für Angehörige und Partner.

    Mehr erfahren
  • Teaser Image
    Rente bei Erwerbsunfähigkeit

    Gesichertes Einkommen bei Erwerbsunfähigkeit.

    Mehr erfahren

Einzelunfallversicherung

In der Freizeit, beim Sport, in den Ferien und im Alltag gibt es viele mögliche Unfallrisiken. Auch bei allergrösster Vorsicht kann sich niemand 100%ig vor einem Unfall schützen. Wohl aber vor seinen finanziellen Folgen.

Für folgende Personen ist der gesetzliche Unfallschutz in der Regel nicht ausreichend:

  • Hausfrauen und -männer
  • Kinder und Jugendliche
  • Studierende
  • Nicht erwerbstätige Personen
  • Teilzeitbeschäftigte mit einem Arbeitspensum von weniger als 8 Stunden pro Woche

Flexibel anpassbare Leistungen:

  • Heilungskosten
  • Taggeld
  • Spitaltaggeld
  • Invaliditätskapital
  • Todesfallkapital

Immer für Sie da

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie eine unverbindliche Vorsorgeberatung? Unsere Expertinnen und Experten sind für Sie da.

Häufig gestellte Fragen

  • Meine Partnerin und ich möchten uns gegenseitig absichern. Geht das in der gleichen Police?

    Ein Todesfallkapital ist auch für zwei Personen versicherbar. Das Kapital wird ausbezahlt, wenn eine der zwei versicherten Personen stirbt.

  • Ich bin selbständig und Single. Soll ich einer Pensionskasse beitreten oder eine Lebensversicherung abschliessen?

    Singles ohne Kinder bezahlen in der beruflichen Vorsorge mit ihren Beiträgen für Leistungen, die sie nie benötigen werden, nämlich Kinder- und Hinterlassenenrenten im Invaliditäts- und Todesfall. Eine 3. Säule kann exakt auf den effektiven Bedarf zugeschnitten werden. Sie bezahlen nur, was Sie auch brauchen.

  • Was ist ein Erbprivileg?
    • Im Todesfall fällt die Kapitalauszahlung nicht in den Nachlass, sondern wird direkt und umgehend an die Begünstigten ausbezahlt.
    • Sind die Nachkommen, der Ehepartner, der eingetragene Partner, die Eltern, Grosseltern oder Geschwister begünstigt, so erhalten sie die Versicherungsleistung auch dann, wenn sie die Erbschaft ausschlagen.
  • Was versteht man unter Betreibungs- und Konkursprivileg?
    • Wenn Sie eine gebundene Vorsorgepolice besitzen, kann der Versicherungsanspruch vor Fälligkeit der Police weder gepfändet noch in die Konkursmasse einbezogen werden.
    • Besitzen Sie eine Lebensversicherungspolice in der freien Vorsorge und über Sie als Versicherungsnehmerin oder Versicherungsnehmer wird ein Konkurs eröffnet oder gegen Sie wird ein Verlustschein ausgestellt, geht Ihre Lebensversicherung automatisch auf Ihren begünstigten Ehepartner bzw. eingetragenen Partner oder auf Ihre begünstigten Kinder über.
  • Ich bin doch schon gesetzlich gegen Unfall versichert. Was ist mein Vorteil, wenn ich zusätzlich eine Einzelunfallversicherung abschliesse?

    Das ist richtig, in der Schweiz ist man generell gesetzlich gegen Unfall versichert. Doch der Versicherungsschutz ist begrenzt – vor allem bei Nichterwerbstätigen ist der Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung unzureichend. Somit schliesst die Einzelunfallversicherung der AXA bestehende Lücken beim Unfallversicherungsschutz – und das zu attraktiven Konditionen und massgeschneidert auf Ihre Bedürfnisse. 

  • Wer profitiert am meisten von einer zusätzlichen Einzelunfallversicherung?

    Eine Einzelunfallversicherung der AXA schützt Risikogruppen wie nicht berufstätige Hausmänner und Hausfrauen, Kinder, Schüler, Studierende oder andere Personen, die im Fall eines Unfalls unzureichend versichert sind. Wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie einen zusätzlichen Unfallversicherungsschutz benötigen, empfehlen wir einen Beratungstermin mit einer unserer Expertinnen oder einem unserer Experten. Jetzt Termin vereinbaren

AXA & Sie

Kontakt Schaden melden Stellenangebote Medien Broker myAXA Garagen-Portal Kundenbewertungen Newsletter abonnieren

AXA weltweit

AXA weltweit

In Kontakt bleiben

DE FR IT EN Nutzungshinweise Datenschutz © {YEAR} AXA Versicherungen AG

Wir verwenden Cookies und Analyse Tools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internet-Seite zu verbessern und die Werbung von AXA und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutz