15 % Rabatt für alle unter 26 Jahren

Junge sparen bei uns Prämie Junglenker-Versicherung

15 % Rabatt für alle unter 26 mit dem Safe Driver Bonus
Individueller Versicherungsschutz – auf Sie abgestimmt
24/7 kompetent und freundlich zur Stelle
Prämie berechnen und sparen
Das Wichtigste in Kürze
  • Individueller Versicherungsschutz: Aus Haftpflicht (Schäden, die Sie an fremden Fahrzeugen verursachen) und Kasko (Schäden an Ihrem eigenen Auto) sowie attraktiven Zusatzleistungen schneidern Sie Ihre persönliche Lösung.
  • 15 % Junglenker-Rabatt auf die Prämie: Alle unter 26 profitieren von 15 % Prämienrabatt, wenn sie beim Abschluss der Autoversicherung die Sparoption Safe Driver Bonus wählen.
  • Besser geschützt mit Zusatzdeckungen: Egal, ob Sie im Schadenfall nicht mehr Prämie bezahlen wollen (Bonusschutz) oder sich im Pannenfall absichern wollen – mit den zahlreichen Zusatzdeckungen erweitern Sie einfach den Versicherungsschutz.

Telefonische Beratung zum Angebot für Junge: 052 244 86 12

Prämie sparen mit dem Safe Driver Bonus

Wählen Sie den Safe Driver Bonus beim Vertragsabschluss zu Ihrer Autoversicherung dazu und Sie erhalten 15 % Rabatt. In der Infografik zeigen wir Ihnen, was die Sparoption Safe Driver Bonus beinhaltet. 

Safe Driver Bonus AXA Autoversicherung

Versicherung für Junglenkerinnen und Junglenker

Freude herrscht! Sie haben den langersehnten Führerausweis in der Hand und gerade Ihr erstes Auto gekauft. Damit Sie und Ihr Auto gut versichert sind, hier ein paar wertvolle Infos:

Welche Versicherung lohnt sich?

Die Haftpflichtversicherung benötigen Sie zwingend, damit Ihr Fahrzeug in der Schweiz eingelöst werden kann. Aber Sie sind unschlüssig, was Sie neben der obligatorischen Haftpflicht noch brauchen? Für einen besseren Schutz empfiehlt sich eine der folgenden Versicherungen:

  • Teilkaskoversicherung: Die Teilkasko schützt Ihr Auto vor unverschuldeten Schäden wie beispielsweise Hagel, Glasbruch oder Marderschäden.
  • Teilkaskoversicherung + Kollisionskasko: Die Vollkaskoversicherung übernimmt auch selbstverschuldete Schäden an Ihrem Auto. Sprich, wenn Sie selbst einen Unfall verursachen, ist dieser nur bei der Vollkasko gedeckt.

Der Entscheid, ob Teilkasko reicht oder Sie lieber mit einer Vollkasko rundum geschützt sein möchten, liegt letztendlich bei Ihnen. In unserem Blog finden Sie dazu hilfreiche Tipps.

Was kann ich zur Vollkasko oder Teilkasko dazuwählen?

Den Versicherungsschutz können Sie nach Ihren Bedürfnissen mit zusätzlichen Optionen erweitern:

  • Parkschadenversicherung: für den Fall, dass Sie Ihr parkiertes Fahrzeug beschädigt vorfinden und die verursachende Person oder deren Fahrzeug nicht auffindbar ist
  • Schäden an Scheinwerfern und Seitenspiegeln
  • Schäden an Pneus und Felgen
  • Mitgeführte Sachen, etwa ein Smartphone, das bei einem Unfall kaputtgeht oder aus dem Auto gestohlen wird
  • Verlust und Beschädigung des Fahrzeugschlüssels

Um welche Zusatzleistungen kann ich meine Haftpflicht, Teilkasko oder Vollkasko ergänzen?

  • Bonusschutz: Empfehlenswert, damit sich bei einem Unfall Ihre Prämie nicht erhöht. Wenn Sie schadenfrei fahren, reduziert sich die Prämie Ihrer Autoversicherung, bis sie nur noch 30 Prozent beträgt.
  • Grobfahrlässigkeit: Bei grobfahrlässig verursachten Schäden oder Verkehrsunfällen werden die Versicherungsleistungen nicht gekürzt (beispielsweise bei Missachtung eines Stoppsignals).
  • Pannenhilfe inkl. Weiterfahrt: Innerhalb einer Stunde sind Sie wieder mobil. Zudem ist die Organisation und Kostenübernahme eines Mietwagens oder die Rückführung Ihres Autos inklusive. Weiter übernehmen wir bis zu CHF 500 Verpflegungs- und Unterkunftskosten pro Person.
  • Ersatzfahrzeug: Während der Reparatur eines Schadens oder einer Panne übernimmt die AXA die Kosten des Ersatzwagens. Im Fall eines Totalschaden erhalten Sie während eines ganzen Monats einen Ersatzwagen. So können Sie sich Zeit nehmen für die Suche nach einem neuen Auto.
  • Verletzungen an Ihnen und Mitfahrenden: Falls Sie und/oder mitfahrende Personen bei einem Unfall verletzt werden, sind Heilungskosten in der Privatabteilung sowie weitere Folgen abgedeckt. Leistungen von bestehenden Unfallversicherungen werden dadurch erhöht. 
  • Kostenloser Rundum-Service: Die AXA ist auch für Sie da, wenn Sie unschuldig sind. So müssen Sie sich nicht mit der gegnerischen Partei abmühen. Die AXA macht Ihre Ansprüche geltend und kümmert sich um den Schaden.

Wie hoch ist der Selbstbehalt?

Sie können in einigen Fällen selbst entscheiden, wie hoch der Selbstbehalt sein soll. Der Vorteil ist, dass Sie bei einem höheren Selbstbehalt weniger Prämie bezahlen. Dies bedeutet aber auch, dass Sie diesen Anteil im Schadenfall selbst tragen müssen. Wählen Sie den Selbstbehalt daher bewusst so, dass Sie sich damit wohlfühlen. Denn bei einem Schadenfall kann es schnell teuer werden.

Weitere Fragen zur Versicherung für Junglenkerinnen und Junglenker? Film ab!

Kundenbewertungen

4.8/5Fahrzeugversicherungen

Ermittelt aus 39812 Kundenmeinungen

Review gold seal

zu den Bewertungen

Gut zu wissen

  • Wie kann ich als Junglenkerin oder Junglenker von den 15 % Rabatt profitieren?

    Indem Sie den Safe Driver Bonus als Sparoption zu Ihrer Versicherung dazuwählen und abschliessen. Weitere Informationen kann Ihnen Ihre AXA Beraterin oder Ihr AXA Berater geben. 
    Sie sind noch nicht bei der AXA? Dann können Sie ganz einfach online Ihre Prämie berechnen und auf Wunsch direkt online abschliessen.

  • Was ist der Safe Driver Bonus?

    Dies ist eine freiwillige Sparoption für alle zwischen 18 und 25 Jahren. Mit dieser profitieren Sie von 15 % Rabatt auf die AXA Autoversicherung. Im Gegenzug stimmen Sie zu, dass Sie aktiv am AXA Präventionsprogramm zu einer sicheren Fahrweise teilnehmen. Weiter kann die AXA prüfen, ob Massnahmen wie ein Ausweisentzug gegen Sie vorliegen. Bei einem Unfall darf die AXA Daten aus Ihrem Fahrzeug zur Unfallrekonstruktion auslesen und nutzen.

  • Was ist das Präventionsprogramm im Safe Driver Bonus?

    Das Präventionsprogramm ist fester Bestandteil des Safe Driver Bonus. Mit dem Abschluss des Safe Driver Bonus nimmt die Junglenkerin oder der Junglenker aktiv am Präventionsprogramm zu einer sicheren Fahrweise teil. In einem Willkommensbrief informiert die AXA über alle Details zum Programm. Im Anschluss erhält die Kundin oder der Kunde ca. alle zwei Monate eine SMS mit kurzen interaktiven Inhalten zum Präventionsprogramm.

  • Welche Daten kann die AXA bei einem Unfall auslesen?

    Neuere Fahrzeuge zeichnen Unfalldaten direkt im Fahrzeug auf. Die AXA kann diese Daten bei einem Unfall auslesen und für die Unfallrekonstruktion verwenden. Es handelt sich um Daten, die beispielsweise direkt durch das Steuergerät im Airbag aufgezeichnet werden. Mitunter sind dies Daten wie Geschwindigkeit, Beschleunigung, Verzögerung sowie Datum und Uhrzeit.

  • Wer kann von der Sparoption Safe Driver Bonus profitieren?

    Damit Sie den Safe Driver Bonus als Sparoption zu Ihrer Versicherung dazuwählen können, müssen Sie unter 26 Jahren alt sein. 

Das könnte Sie interessieren ...

AXA & Sie

Kontakt Schaden melden Stellenangebote Medien Broker myAXA Login Garagen-Portal Kundenbewertungen Newsletter abonnieren myAXA FAQ

AXA weltweit

AXA weltweit

In Kontakt bleiben

DE FR IT EN Nutzungshinweise Datenschutz / Cookie Policy © {YEAR} AXA Versicherungen AG

Wir verwenden Cookies und Analyse-Tools, um das Nutzungserlebnis für Sie zu verbessern, die Werbung von AXA und ihren Werbepartnerfirmen zu personalisieren sowie Social-Media-Funktionen bereitzustellen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen bei Verwendung von Internet Explorer 11 leider nicht über unser Cookie-Präferenz-Center ändern. Möchten Sie Ihre Einstellungen anpassen, nutzen Sie bitte einen aktuellen Browser. Durch die Nutzung unserer Internetseite mit diesem Browser stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutz / Cookie Policy