Sorglos-arbeiten-Paket Arbeitsrechtsschutz

Ob eine fristlose Kündigung oder ein schlechtes Arbeitszeugnis: Schnell kann es gehen und Sie geraten im Job unverschuldet in einen Rechtsstreit. Das Sorglos-bei-der-Arbeit-Paket der AXA-ARAG sichert Sie umfassend gegen finanzielle Risiken ab.

Jetzt Prämie berechnen

Wann hilft die Arbeitsrechtsschutzversicherung?

Gerade im Arbeitsalltag gibt es immer wieder Streitsituationen. Wir sind die starke Partnerin an Ihrer Seite, die Sie berät und sich für Ihre Rechte einsetzt. Mit dem Sorglos-bei-der-Arbeit-Paket der AXA-ARAG Privatrechtsschutzversicherung sind Sie bei einem Rechtsstreit finanziell abgesichert und müssen sich keine Sorgen machen.

In diesen Fällen sind Sie mit dem Modul «Arbeit» auf der sicheren Seite:

  • Sie erhalten aus heiterem Himmel eine fristlose Kündigung.
  • Ihr Arbeitgeberin oder Ihr Arbeitgeber stellt Ihnen ein schlechtes Arbeitszeugnis aus.
  • Geleistete Überstunden oder der zugesicherte 13. Monatslohn werden nicht ausbezahlt.
  • Am Ende des Arbeitsverhältnisses wird Ihr Ferienguthaben gestrichen.
  • Sie werden beschuldigt, ein Arbeitsgerät beschädigt zu haben, und sollen für den Schaden aufkommen.
  • Nach einem Arbeitsunfall werden Sie von der verletzten Person angezeigt.
  • Sie gehen einer selbstständigen Nebenerwerbstätigkeit nach und möchten sich vor Rechtsstreitigkeiten schützen.

 Was deckt die Arbeitsrechtsschutzversicherung?

Sie haben ein schlechtes Arbeitszeugnis oder eine ungerechtfertigte Kündigung erhalten? Ihre Arbeitgeberin weigert sich, die Überstunden wie vertraglich vereinbart zu  bezahlen? Sie wollen sich gegen Diskriminierung am Arbeitsplatz wehren? Mit der AXA-ARAG als starker Partnerin an Ihrer Seite müssen Sie bei arbeitsrechtlichen Streitigkeiten nicht klein beigeben.

Unsere Rechtsexpertinnen und Rechtsexperten helfen Ihnen, wenn Sie mit Rechtsstreitigkeiten konfrontiert sind. Und kämpfen für Ihr Recht, wenn es hart auf hart kommt.

Das Modul «Arbeit» unserer Privatrechtsschutzversicherung übernimmt folgende Leistungen bei arbeitsrechtlichen Streitigkeiten:

  • Kosten für die Anwältin oder den Anwalt
  • Gerichtskosten und Kosten für die Betreibungsbeamtin oder den Betreibungsbeamten
  • Kosten, die möglicherweise von der Gegenseite gefordert werden
  • Kosten für Mediation, Beratung und Vertretung vor Gericht
  • Kosten für Schlichtungsverfahren

Ist eine Arbeitsrechtsschutzversicherung sinnvoll?

Um ehrlich zu sein: Wir hoffen nicht, dass Sie jemals in einen Rechtsstreit geraten und eine Rechtsschutzversicherung brauchen. Doch Tatsache ist, dass immer mehr Streitigkeiten vor dem Gericht landen. Und das geht schnell richtig ins Geld. 

Mit unserem Arbeitsrechtsschutz sind Sie umfassend vor finanziellen Risiken geschützt – und können sich entspannt zurücklehnen, wenn aus einem alltäglichen Streit ein teurer Rechtsfall wird. 

Flexibler Rechtsschutz für alle Lebenslagen

Dank des modularen Aufbaus können Sie sich Ihre private Rechtsschutzversicherung bei der AXA-ARAG flexibel und an Ihre individuellen Bedürfnisse angepasst zusammenstellen – und sich in allen Lebensbereichen und Lebensabschnitten umfassend rechtlich absichern.

Unser Tipp für einen umfassenden Schutz im Arbeitsleben: Kombinieren Sie das Modul Arbeitsrecht mit dem Modul Gesundheit & Personenversicherungen.

Sind Sie Mitglied der Geschäftsleitung?

Die Zusatzdeckung «Geschäftsleitungsfunktion» deckt arbeitsrechtliche Streitigkeiten mit Ihrer Arbeitgeberin oder Ihrem Arbeitgeber sowie Strafverfahren im Zusammenhang mit Ihrer Arbeitstätigkeit. Gerne informieren wir Sie im Detail über unsere Zusatzdeckung: jetzt Beratung anfordern

Weitere Rechtsschutz-Angebote für Sie:

Blogartikel rund ums Arbeitsrecht:

AXA & Sie

Kontakt Schaden melden Stellenangebote Medien Broker myAXA Garagen-Portal Kundenbewertungen Newsletter abonnieren myAXA Kontakt & FAQ

AXA weltweit

AXA weltweit

In Kontakt bleiben

DE FR IT EN Nutzungshinweise Datenschutz / Cookie Policy © {YEAR} AXA Versicherungen AG

Wir verwenden Cookies und Analyse-Tools, um das Nutzungserlebnis für Sie zu verbessern, die Werbung von AXA und ihren Werbepartnerfirmen zu personalisieren sowie Social-Media-Funktionen bereitzustellen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen bei Verwendung von Internet Explorer 11 leider nicht über unser Cookie-Präferenz-Center ändern. Möchten Sie Ihre Einstellungen anpassen, nutzen Sie bitte einen aktuellen Browser. Durch die Nutzung unserer Internetseite mit diesem Browser stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutz / Cookie Policy