AXA Logo
Mehr Sicherheit für Ihr Zuhause

Home Protection

Mehr Sicherheit für Ihr Zuhause: Ihr Sicherheitssystem und Ihre Videoüberwachung haben Sie vom Smartphone aus im Griff. Mit der intelligenten Präsenzsimulation erwecken Sie den Eindruck Ihrer Anwesenheit, auch wenn Sie ausser Haus sind.

  • Mehr Schutz für Ihr Zuhause
  • Attraktive Rabatte auf die Sicherheitsgeräte
  • Smarte Präsenzsimulation

So funktionierts:

  • 1

    Laden Sie die myAXA-App herunter und melden Sie sich mit Ihrem Login an.

  • 2

    Bestellen Sie passende Geräte direkt via myAXA-App zu Vorzugskonditionen.

  • 3

    Nutzen Sie in der myAXA-App die intelligente Funktion der Präsenzsimulation.

Zur myAXA-App für iOS
Laden im App Store

Zur myAXA-App für Android
Jetzt bei Google Play

So schützen Sie Ihr Zuhause

Machen Sie Ihr Smartphone zur mobilen Kommandozentrale: Halten Sie durch Präsenzsimulation ungebetene Besucher fern und überwachen Sie Ihr Zuhause mit einem Blick auf das Display. So wissen Sie selbst aus grosser Entfernung, was bei Ihnen zuhause passiert. Wie das geht, erfahren Sie hier.

Schutz vor Einbrüchen mit der smarten Alarmanlage

Der «Somfy Home Alarm» ist eine intelligente Alarmanlage, die Sie dank verschiedener Komponenten individuell Ihrem Zuhause anpassen können. Im Unterschied zu vergleichbaren Systemen reagiert die Alarmanlage nicht erst im Ernstfall, sondern fokussiert sich bereits auf die Einbruchsprävention. Ein zeitlos modernes Design sorgt dafür, dass sich die Geräte dezent in Ihre Inneneinrichtung integrieren lassen. 

Somfy One – die elegante Lösung 

«Somfy One» vereint Kamera, Bewegungsmelder, Sirene und Rauchmelder-Alarmfunktion in einem Gerät.

Die Kamera schützt auch Ihre Privatsphäre: Aktiviert man den Privatmodus, schliesst sich die motorisierte Blende und deckt die Linse ab. So haben Sie während Ihrer Abwesenheit stets ein wachsames Auge in den heimischen vier Wänden und werden dennoch nie selbst beobachtet. 

Durch die individuelle Konfiguration des Bewegungssensors in der Kamera ist es möglich, die Empfindlichkeit des Bewegungssensors so einzustellen, dass Ihre Haustiere keinen Alarm auslösen. Der Bewegungssensor kann auf Wunsch auch vollständig deaktiviert werden. 

Zudem können Sie gemachte Aufnahmen archivieren oder via Smartphone direkt mit Personen im Haus sprechen. 

Somfy One bietet umfassenden Schutz

Somfy One bietet umfassenden Schutz

Intelligente Sensoren für Türen und Fenster

«IntelliTAGs» sind handliche Sensoren, die wahlweise an Fenstern oder Türen angebracht werden. Die intelligente Technologie differenziert alltägliche Einwirkungen – wie beispielsweise das harmlose Abprallen eines Fussballs – von einem gewaltsamen Eindringen. So ist Ihr Haus raffiniert geschützt und lästige Fehlalarme werden vermieden.  

Intelligenter Schutz mit handlichen Sensoren («IntelliTAGs»)

Intelligenter Schutz mit handlichen Sensoren («IntelliTAGs»)

Bewegungssensoren für den Innenraum

Der Bewegungssensor kann wahlweise auf ein Möbelstück gelegt oder an der Wand befestigt werden. Er nimmt Bewegungen innerhalb einer Reichweite von sieben Metern wahr und löst bei Bedarf automatisch die Sirene aus. 

Einbrecher mit Sirene abschrecken

Die zugehörige Sirene schlägt potenzielle Einbrecher mit unüberhörbaren 110 Dezibel in die Flucht. Via App können Sie die Sirene entweder automatisch aktivieren oder manuell ein- und wieder ausschalten. Praktisch: Wer eine Fernbedienung am Schlüsselbund trägt, entschärft die Anlage beim Heimkommen automatisch.

Mit der Sirene (110 Dezibel) Einbrecher in die Flucht jagen

Mit der Sirene (110 Dezibel) Einbrecher in die Flucht jagen

Fernbedienung am Schlüsselbund

Der sogenannte «Key Fob» lässt sich am Schlüsselbund befestigen. Somit können Sie Ihre Alarmanlage einfach mit Ihrer Fernbedienung ein- und ausschalten. 

Fernbedienung am Schlüsselbund

Fernbedienung am Schlüsselbund

Videoüberwachung auf dem Smartphone

Mit der passenden Sicherheitskamera kann das Alarmsystem auf weitere Räume ausgeweitet werden. Die Linse erkennt Aufnahmen von Bewegungen automatisch; diese lassen sich per Knopfdruck live auf den Bildschirm Ihres Mobiltelefons streamen.

Die Kamera kann eigenständig verwendet werden und besitzt einen Privatmodus. Der Bewegungssensor lässt sich individuell einstellen.

 

Aufnahmen der Sicherheitskamera direkt auf das Smartphone streamen

Aufnahmen der Sicherheitskamera direkt auf das Smartphone streamen

Es werde Licht: Simulieren Sie Ihre Anwesenheit, wenn Sie nicht zuhause sind

Im Schutz der Dämmerung finden die meisten Einbruchsversuche statt. Damit Sie auch während Ihrer Abwesenheit Präsenz simulieren können, lassen sich die LED-Leuchten von Philips Hue mit der MyAXA-App und dem Somfy Alarmsystem verbinden. Im Modus «Ausser Haus» schaltet sich das Licht dank des intelligenten Systems automatisch ein und aus – damit Sie Ihre Abwesenheit sorglos geniessen können. Die Präsenzsimulation können Sie auch ohne eine Verknüpfung mit dem Somfy Alarmsystem nutzen, die Aktivierung erfolgt in diesem Fall manuell. Die Leuchtmittel sind leicht zu montieren und intuitiv via Philips-Hue-App steuerbar. Ausserdem erhält Ihr Zuhause durch die stufenlos dimmbare Helligkeit ein stimmungsvolles Lichtkonzept. 

Energieeffiziente LED-Birnen zur Simulation der Anwesenheit

Energieeffiziente LED-Leuchten zur Simulation der Anwesenheit

AXA Kunden erhalten einen Sonderrabatt auf die Geräte von Somfy Protect und Philips Hue. Den exklusiven Online-Shop erreichen Sie über die MyAXA-App oder das MyAXA-Webportal. 

Einzelgeräte gibts schon ab CHF 23.20, attraktive AXA Sets bereits ab CHF 249.–.

 

Hilfe und häufig gestellte Fragen

  • Was ist Home Protection?

    Home Protection ist ein Angebot der AXA, bestehend aus den Produkten der Hersteller Somfy Protect und Philips Hue sowie Zusatzservices, mit denen Sie Ihr Zuhause sicherer machen können. Als Kundin oder Kunde der AXA können Sie kompatible Geräte im exklusiven Online-Shop zu Sonderkonditionen bestellen. Dank der Apps der Hersteller:

    • steuern Sie von überall her Ihr individuelles Sicherheitssystem;
    • erhalten Sie Benachrichtigungen (z. B. bei einem Einbruch) sofort auf Ihr Smartphone;
    • können Sie die Lichter von Philips Hue ein- und ausschalten, dimmen und die Farbeffekte steuern;
    • wählen Sie aus verschiedenen Alarm-Modi aus.

    Dank des Zusatzservice Präsenzsimulation:

    • lassen sich die LED-Leuchten von Philips Hue mit der MyAXA-App und dem Somfy Home Alarm verbinden;
    • schaltet sich im Modus «Ausser Haus» das Licht dank des intelligenten Systems automatisch ein und aus – damit Sie Ihre Abwesenheit sorglos geniessen können;
    • kann auch ohne Verknüpfung mit dem Somfy Alarmsystem mittels den Lichtern von Philips Hue Präsenz simuliert werden.
  • Was benötige ich, um Home Protection nutzen zu können?

    Um Home Protection nutzen zu können, benötigen Sie:

    • WiFi mit Breitband-Internet
    • Gültiges MyAXA-Konto (Registrierung)
    • Sicherheitsgeräte von Somfy und/oder Philips Hue
    • die Somfy-Protect-App (iOSAndroid)
    • die Philips-Hue-App (iOSAndroid)
  • Wie muss ich für die Installation von Home Protection vorgehen?

    Alle kompatiblen Geräte von Somfy Protect (Home Alarm, Sicherheitskamera, Somfy One, Tür- und Fenstersensoren, Bewegungsmelder, Key Fob) und Philips Hue (Glühbirnen und Lampen) können Sie selber installieren. Die entsprechenden Anleitungen finden Sie direkt in den Hersteller-Apps.

    Bei Detailfragen zur Installation helfen Ihnen die Seiten der Hersteller Somfy und Philips Hue sowie unser Distributionspartner BRACK.CH gerne weiter:

    BRACK.CH AG
    062 889 80 80
    technik@brack.ch

  • Wo bestelle ich kompatible Geräte zu Sonderkonditionen?

    Sie können den exklusiven Online-Shop über Ihr persönliches MyAXA-Konto (Webportal) oder über die MyAXA-App besuchen. Dort finden Sie alle kompatiblen Geräte zu Sonderkonditionen und können die gewünschten Produkte in den Warenkorb legen und die Bestellung abschliessen. Der Versand erfolgt durch unseren Distributionspartner BRACK.CH.

    Über Ihr persönliches MyAXA-Konto (Webportal) oder aus der MyAXA-App können Sie wiederholt auf den exklusiven Online-Shop zugreifen und Geräte sowie Zubehör zu Sonderkonditionen einkaufen. 

  • In meinem Haushalt leben mehrere weitere Personen. Wie können diese das Sicherheitssystem ebenfalls steuern?

    Sofern Sie den Somfy Home Alarm installiert haben, können Sie zusätzliche Personen mit einer Fernbedienung, dem sogenannten Key Fob, ausstatten. Mit dem Key Fob lässt sich die Alarmanlage aktivieren, deaktivieren oder teilaktivieren. In der Somfy-Protect-App können Sie zudem Nutzer hinzufügen, die auf Ihre Anlage zugreifen und sie steuern dürfen. Mit den Kategorien «Besitzer», «Kind» und «Gast» können Sie unterschiedliche Zugriffsrechte gewähren. 

    Personen mit den Zugriffsrechten der Kategorie «Besitzer» oder «Gast» erhalten im Alarmfall ebenfalls eine Mitteilung von Somfy.