AXA Hauptgebäude

Nachhaltigkeitsfonds in der 3. Säule: AXA geht nochmals einen Schritt weiter

19. Dezember 2022

Die AXA hat ihren Nachhaltigkeitsfonds fürs private Vorsorgesparen rundum erneuert: Neu setzt dieser ausschliesslich auf Firmen, die sich klar zum Netto-Null-Klimaziel bekannt haben.

Gemäss Vorsorgestudie der AXA Schweiz sparen rund drei Viertel der 18- bis 65-Jährigen in der Schweiz in einer Säule 3a. Am häufigsten ist nach wie vor das Sparen auf einem klassischen 3a-Konto, mehr als 40 Prozent der Vorsorgesparerinnen und -sparer legen das Geld aber ganz oder teilweise auch in einer Wertschriftenlösung an, Tendenz steigend. 

Mit dem flexiblen Vorsorgeplan «SmartFlex» bietet die AXA eine solche fondsbasierte Lösung an, wobei Kundinnen und Kunden aus vier Anlagethemen wählen können – Schweiz, Global, Zukunftstrends und Nachhaltigkeit. Bei all diesen Fonds kommt die Ausschlussliste der AXA für umstrittene Sektoren zur Anwendung – der dezidierte Nachhaltigkeitsfonds geht aber noch deutlich weiter. Nun hat die AXA diesen auf Nachhaltigkeit ausgerichteten Fonds rundum erneuert. 

Hin zu «Netto-Null» dank glaubwürdigem CO2-Absenkpfad   

Während viele der am Markt verfügbaren Nachhaltigkeitsfonds sich lediglich an allgemeinen ESG-Indizes orientieren, setzt der Nachhaltigkeitsfonds der AXA zu 100 Prozent auf Unternehmen, die heute schon eine schlüssige Netto-Null-Strategie bis 2050 vorweisen können und zudem die Ziele für nachhaltige Entwicklung der UN (Sustainable Development Goals) berücksichtigen, allen voran jene zu Klimaschutz und Energie. 

Das Zielportfolio umfasst rund 200 ausgewählte Unternehmen und bietet damit trotz strenger Auswahlkriterien eine breite Diversifikation mit stabilen Ertragsaussichten. Rund 20 Prozent der Investitionen des Nachhaltigkeitsfonds entfallen direkt auf Hersteller oder Anbieter von Klimalösungen, wie beispielsweise Solar- oder Windkraftanlagen. 

Kristian Kanthak, Leiter Private Vorsorge bei der AXA Schweiz: «Mit dem neuen Ansatz schärfen wir unseren Nachhaltigkeitsansatz und setzen ausschliesslich auf Unternehmen, die einen glaubwürdigen CO2-Absenkpfad darlegen können. Damit wollen wir den Übergang zu einer kohlestoffarmen Wirtschaft fördern und beschleunigen. Zudem dürfen die Unternehmen nicht im Widerspruch mit den Entwicklungszielen der UN stehen, d.h. sie müssen auch in sozialer Hinsicht genügen.» 

Vor allem Junge wollen nachhaltig investieren 

Wie aus der Vorsorgestudie der AXA hervor geht, haben rund 55 Prozent der Menschen in der Schweiz Interesse daran, ihre Vorsorgegelder nachhaltig anzulegen. Besonders gross ist das Interesse bei unter 30-Jährigen (58 %) – laut Umfrage ist ihnen dabei vor allem wichtig, Investitionen zu vermeiden, die der Umwelt und dem Klima schaden (83 %). 
 

Weitere Informationen


Disclaimer

Die hier von der AXA Schweiz bereitgestellten Informationen dienen Werbezwecken. Es liegt weder ein Angebot noch eine Aufforderung zum Erwerb oder Verkauf von Anlageinstrumenten vor. Die hier enthaltenen Meinungsäusserungen geben die aktuelle Einschätzung der AXA Schweiz zum Zeitpunkt der Erstellung wieder. Diese Einschätzung kann sich jederzeit ohne vorherige Ankündigung ändern. Eine Haftung oder Garantie für die Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen wird von der AXA Schweiz nicht übernommen.

 

Über die AXA

Rund zwei Millionen Kundinnen und Kunden in der Schweiz vertrauen auf die Expertise der AXA in der Personen-, Sach-, Haftpflicht-, Rechtsschutz- und Lebensversicherung sowie in der Gesundheits- und beruflichen Vorsorge. Mit innovativen Produkten und Dienstleistungen rund um Mobilität, Gesundheit, Vorsorge und Unternehmertum sowie einfachen, digitalen Prozessen steht die AXA ihren Kundinnen und Kunden als Partnerin zur Seite und ermutigt sie mit ihrem Markenversprechen «Know You Can», auch in herausfordernden Situationen an sich selbst zu glauben. Dafür setzen sich rund 4500 Mitarbeitende sowie die 3000 Kolleginnen und Kollegen im Vertrieb persönlich ein. Mit über 340 Geschäftsstellen verfügt die AXA über das schweizweit grösste Vertriebsnetz in der Versicherungsbranche. Die AXA Schweiz gehört zur AXA Gruppe und erzielte 2021 ein Geschäftsvolumen von CHF 5,5 Mia.

AXA & Sie

Kontakt Schaden melden Stellenangebote Medien Broker myAXA Login Garagen-Portal Kundenbewertungen Newsletter abonnieren myAXA FAQ

AXA weltweit

AXA weltweit

In Kontakt bleiben

DE FR IT EN Nutzungshinweise Datenschutz / Cookie Policy © {YEAR} AXA Versicherungen AG

Wir verwenden Cookies und Analyse-Tools, um das Nutzungserlebnis für Sie zu verbessern, die Werbung von AXA und ihren Werbepartnerfirmen zu personalisieren sowie Social-Media-Funktionen bereitzustellen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen bei Verwendung von Internet Explorer 11 leider nicht über unser Cookie-Präferenz-Center ändern. Möchten Sie Ihre Einstellungen anpassen, nutzen Sie bitte einen aktuellen Browser. Durch die Nutzung unserer Internetseite mit diesem Browser stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutz / Cookie Policy