Pakete

Bild: Getty Images

Verdreifachung der Paketdiebstähle seit 2019

04.12.2023

Wenn ein bestelltes und bezahltes Paket nie ankommt, ist dies ärgerlich – besonders in der Vorweihnachtszeit. Paketdiebstähle haben gemäss Zahlen der AXA zugenommen – um rund 200 Prozent seit vor der Pandemie. Befolgt man jedoch ein paar Tipps, kann man sich vor den Langfingern schützen. 

«Paket zugestellt» erscheint auf dem Smartphone, dann der ernüchternde Blick in den Briefkasten: Kein Päckli da. So passiert dies immer wieder und immer häufiger, wie die Statistik der AXA zeigt. «Wir stellen dreimal mehr Paketdiebstähle fest als noch vor vier Jahren», sagt Stefan Müller, Leiter Schaden Sach bei der AXA. Über die Jahre gleichgeblieben ist hingegen der Durchschnittsschaden. Die AXA bezahlt im Schnitt rund 300 Franken pro Fall.

Pandemie sorgt für zwei Entwicklungssprünge

Deutliche Anstiege in der Schadenstatistik der AXA gab es in den Jahren 2020 und 2022, nämlich um jeweils rund 50 Prozent. «Der erste Zuwachs dürfte mit dem Pandemiebeginn zusammenhängen, als Einkäufe vor Ort vermieden und ins Internet verlagert wurden. Damit waren mehr Pakete im Umlauf», so der Experte. «Die zweite Auffälligkeit hat wohl mit dem Pandemieende und der wiedergekehrten Mobilität zu tun. Wir beobachten seitdem in allen Diebstahl-Bereichen eine Zunahme.» Alles in allem bewegt sich die Anzahl entwendeter Päckli aber auf tiefem Niveau. Sie machen nur rund zwei Prozent der bei der AXA versicherten Diebstähle aus.

Wer wann haftet 

Wird man Opfer, so ist bei der Polizei Anzeige zu erstatten, bevor man den Diebstahl der Versicherung anmelden kann. Wichtig zu wissen ist, dass in der Hausratversicherung jene Fälle gedeckt sind, bei denen ein Paket nach erfolgter Zustellung nachweislich gestohlen wurde. Pakete, welche nicht zugestellt wurden, sind nicht versichert. «Wir raten in diesen Fällen unseren Kundinnen und Kunden, beim Lieferanten oder Spediteur vorstellig zu werden», so Stefan Müller.

Wenn ein Paket nicht korrekt zugestellt wird, ist zu prüfen, ob das Speditions-Unternehmen haftet. Doch wann ist eine Zustellung nicht korrekt? Dies halten die vertraglichen Zustellungsbedingungen fest. Bei der Schweizerischen Post ist es so geregelt, dass der Spediteur ein Paket vor Ort deponieren darf, wenn es zu gross für den Milchkasten ist und niemand für die persönliche Entgegennahme zuhause ist. Dies jedoch nur, wenn der Ort witterungsgeschützt und sicher ist oder wenn es mit dem Absender oder der Empfängerin so vereinbart wurde. Anderenfalls muss der Spediteur einen Abholschein erstellen und das Paket wieder mitnehmen. 

Tipps für sichere Zustellung

Ob versichert oder nicht – wenn bestellte Ware abhandenkommt, ist es so oder so ärgerlich. Deshalb lohnt es sich, Vorsichtsmassnahmen zu treffen. «Am besten ist es immer, wenn man das Paket direkt in Empfang nimmt», empfiehlt Stefan Müller. Damit dies gelingt, kann man im Voraus den Zustelltag entsprechend auswählen. Wer keinen passenden Tag findet, darf stattdessen auch eine andere Zustelladresse angeben, zum Beispiel die eines Nachbarn, oder das Paket an einer Pickup-Stelle abholen.

Über die AXA

Rund zwei Millionen Kundinnen und Kunden in der Schweiz vertrauen auf die Expertise der AXA in der Personen-, Sach-, Haftpflicht-, Rechtsschutz- und Lebensversicherung sowie in der Gesundheits- und beruflichen Vorsorge. Mit innovativen Produkten und Dienstleistungen rund um Mobilität, Gesundheit, Vorsorge und Unternehmertum sowie einfachen, digitalen Prozessen steht die AXA ihren Kundinnen und Kunden als Partnerin zur Seite und ermutigt sie mit ihrem Markenversprechen «Know You Can», auch in herausfordernden Situationen an sich selbst zu glauben. Dafür setzen sich rund 4500 Mitarbeitende sowie die 3000 Kolleginnen und Kollegen im Vertrieb persönlich ein. Mit über 340 Geschäftsstellen verfügt die AXA über das schweizweit grösste Vertriebsnetz in der Versicherungsbranche. Die AXA Schweiz gehört zur AXA Gruppe und erzielte 2022 ein Geschäftsvolumen von CHF 5,6 Mia.

AXA & Sie

Kontakt Schaden melden Stellenangebote Medien Broker myAXA Login Garagen-Portal Kundenbewertungen Newsletter abonnieren myAXA FAQ

AXA weltweit

AXA weltweit

In Kontakt bleiben

DE FR IT EN Nutzungshinweise Datenschutz / Cookie Policy © {YEAR} AXA Versicherungen AG

Wir verwenden Cookies und Analyse-Tools, um das Nutzungserlebnis für Sie zu verbessern, die Werbung von AXA und ihren Werbepartnerfirmen zu personalisieren sowie Social-Media-Funktionen bereitzustellen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen bei Verwendung von Internet Explorer 11 leider nicht über unser Cookie-Präferenz-Center ändern. Möchten Sie Ihre Einstellungen anpassen, nutzen Sie bitte einen aktuellen Browser. Durch die Nutzung unserer Internetseite mit diesem Browser stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutz / Cookie Policy