Klima und Energie

Klimaneutraler Geschäftsbetrieb
Engagement für Biodiversität und Gesellschaft
Ambitionierte Umweltziele

Die AXA setzt sich für Klimaschutz und den nachhaltigen Umgang mit natürlichen Ressourcen ein. Jahr für Jahr reduzieren wir unsere CO2-Emissionen in der Schweiz. Im Rahmen unserer Klimastrategie haben wir uns ambitionierte Ziele gesetzt. Engagements und Partnerschaften im Bereich Nachhaltigkeit unterstützen unser Vorhaben.

Unsere Klimastrategie 2021–2025

Die AXA verfolgt mit ihrer Klimastrategie zwei Hauptziele: die weitere CO2-Reduktion und die Anpassung an ein verändertes Klima. Dies will die AXA sowohl in ihrer Rolle als Versicherin, als Investorin, als Unternehmen wie auch als Teil der Gesellschaft erreichen.

Als Versicherin heisst dies: Kundinnen und Kunden vermehrt klimafreundliche Produkte und Dienstleistungen anzubieten. Als Investorin will die AXA den CO2-Fussabdruck der Investitionen kontinuierlich reduzieren. Als Unternehmen bildet sie über die «AXA Climate Academy» ihre Mitarbeitenden zu Klimathemen aus. Und als gesellschaftliche Akteurin will die AXA menschlichen Fortschritt ermöglichen, indem sie schützt, was wirklich wichtig ist. Wie die Biodiversität in der Schweiz mit der Initiative «Flora Futura».

Schutz der Biodiversität

2 Millionen Quadratmeter Biodiversität 

Anlässlich ihres 150-Jahr-Jubiläums 2025 wird die AXA in der Schweiz rund zwei Millionen Quadratmeter Biodiversitätsfläche schaffen – einen Quadratmeter für jede Kundin und jeden Kunden. Die Initiative trägt den Namen «Flora Futura» und ist ein wichtiger Teil der neuen Klimastrategie des Unternehmens.

Wissen zum Thema Biodiversität fördern

Der AXA Research Fund, der auch in der Schweiz tätig ist, unterstützt die Forschung zu Biodiversitätsrisiken. Der Fund hat die Studie «Biodiversity at Risk» veröffentlicht, die die Wechselwirkungen und gegenseitigen Abhängigkeiten zwischen Natur, Klimawandel und Wirtschaft aufzeigt. Ziel dieser Studie ist es, die Öffentlichkeit für diese Zusammenhänge zu sensibilisieren.

  • Teaser Image
    Unser Einsatz für mehr Biodiversität

    Für die AXA ist das Thema Biodiversität sehr wichtig. Deshalb setzen wir uns sehr stark für den Erhalt der biologischen Vielfalt ein.

    Mehr erfahren

Die AXA – ein klimaneutraler Geschäftsbetrieb

Die AXA Schweiz hat die CO2-Emissionen, die sie mit ihrem Betrieb verursacht, bereits signifikant gesenkt. Heute sind wir dank unserer konsequenten CO2-Reduktion und -Kompensation ein klimaneutraler Geschäftsbetrieb.

Das ClimatePartner-Label

Unser Ziel: Netto-Null-Emissionen bis 2025

Bis 2025 will die AXA Schweiz mit ihrem Betrieb Netto-Null-Emissionen erreichen. Das bedeutet, dass wir unsere noch verbleibenden unvermeidbaren CO2-Emissionen durch Projekte ausgleichen, die der Atmosphäre die gleiche Menge CO2 durch Negativemissionstechnologien entziehen und langfristig speichern. Damit wir unser Klimaziel erreichen, gehen wir schrittweise vor.

1. Wie hoch sind unsere CO2-Emissionen?

Um unsere Ziele erreichen zu können, haben wir ermittelt, wo in unserem Unternehmen CO2-Emissionen entstehen und wie hoch diese sind. Bei der Berechnung haben wir die Emissionen berücksichtig, die im Zusammenhang stehen mit  

  • unseren Bürogebäuden
  • unserer Fahrzeugflotte
  • Geschäftsreisen unserer Mitarbeitenden
  • der Nutzung unserer IT-Infrastruktur
  • unseren Personalrestaurants
  • dem Pendlerverkehr unserer Mitarbeitenden
  • der Arbeit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Homeoffice 
  • unseren 340 Geschäftsstellen

Unsere CO2-Bilanz

In Zusammenarbeit mit der Klimaschutzberatung ClimatePartner haben wir unsere CO2-Bilanz für 2021 erstellt.

CO2-Emissionen von Bürogebäuden, Mitarbeitenden und Aussendienst der AXA in der Schweiz im Jahr 2021

CO2-Bilanz AXA Schweiz 2021

 

2. Unser Ziel: 21 Prozent weniger CO2-Emissionen 

Die CO2-Bilanz  hilft uns, unser Reduktionspotenzial zu erkennen und Massnahmen zu entwickeln. Bis 2025 wollen wir CO2-Emissionen, die wir mit unserem Energieverbrauch und unseren Geschäftsreisen (inklusive unserer Fahrzeugflotte) verursachen, im Vergleich zu 2019 um 21 Prozent senken.

3. Ausgleich unserer CO2-Emissionen

Wir gleichen die verbleibenden CO2-Emissionen unseres Betriebs aus, indem wir hochwertige und extern zertifizierte Klimaschutzprojekte unterstützen (ClimatePartner-ID: 13520-2206-1001), unter anderem ein Aufforstungsprojekt in Uruguay sowie ein Waldschutzprojekt in Brasilien von ClimatePartner. Zudem investiert die AXA Schweiz in das First Climate Pflanzenkohleprogramm, das Kohlendioxid langfristig in Schweizer Böden speichert, und nutzt den Climeworks’ Carbon Dioxide Removal Service, um CO2 aus der Luft zu filtern und es sicher und dauerhaft unterirdisch zu speichern. 

Unsere Umweltziele

Der Schutz der Umwelt und der schonende Umgang mit Ressourcen sind uns ein grosses Anliegen. Zwischen 2012 und 2019 konnten wir unseren Ressourcenverbrauch nahezu halbieren. Für die Periode von 2019 bis 2025 haben wir uns weitere Umweltziele gesetzt. Um diese zu erreichen, verwirklichen wir kontinuierlich Projekte zur Einsparung von Energie, Papier, Wasser, Abfall und CO2

  • Wir wollen unseren CO2-Ausstoss von 2019 bis 2025 um 21% reduzieren.

    Wir wollen den CO2-Ausstoss, der durch unseren Energieverbrauch und unsere Geschäftsreisen (inkl. Fahrzeugflotte) entsteht, pro Vollzeitstelle von 0,60 Tonnen CO2 (2019) auf 0,48 Tonnen CO2 im Jahr 2025 senken.

  • Bis 2025 wollen wir den Verbrauch an Büro- und Marketingpapier um 20% senken im Vergleich zu 2019

    Wir wollen den Verbrauch an Büropapier von durchschnittlich 15 kg pro Vollzeitstelle (2019) bis 2025 um 20% senken. Wir verwenden ausschliesslich Recyclingpapier oder Papier aus Fasern von FSC-zertifizierten Wäldern.

  • Unser Wasserverbrauch soll von 2019 bis 2025 um 11% sinken

    Wir haben uns das Ziel gesetzt, den durchschnittlichen Wasserverbrauch pro Vollzeitstelle um 11% von 8 cbm (2019) auf 7 cbm im Jahr 2025 zu senken.

Energieeffiziente Gebäude

Die AXA ist Mitglied des Energie-Modells Zürich und wir setzen seit 2010 erfolgreich Massnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz in unseren Bürogebäuden um.

Strom zu 100 Prozent aus erneuerbaren Quellen

Wir beziehen unseren Strom seit 2009 zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energiequellen, den Grossteil davon aus Schweizer Wasserkraft. Die AXA produziert auch selbst Energie aus Sonnenkraft mit eigenen Photovoltaikanlagen auf unseren Bürogebäuden in Winterthur, Lausanne und Lugano.

Umweltfreundliche Mobilität

Unsere Mitarbeitenden werden ermutigt, umweltfreundlich unterwegs zu sein und mit dem Zug statt mit dem Flugzeug oder Auto zu reisen. Wir fördern den öffentlichen Verkehr, Velostationen sowie E-Ladestationen und arbeiten mit Mobility als Carsharing-Partner zusammen. Zudem beraten wir unsere Kundinnen und Kunden vermehrt per Video.

Flexibles Arbeiten

Dank Smart Working können unsere Mitarbeitenden flexibel von zu Hause aus, im Büro oder in Co-Working-Spaces arbeiten.  So werden viele Arbeitswege eingespart.

Unsere Engagements

Mit unseren nachhaltigen Investitionen, Angeboten, Immobilien und Partnerschaften wollen wir unsere Kundinnen und Kunden unterstützen und einen Beitrag zum Klimaschutz leisten.

Investitionen

Angebote

Immobilien

  • Unser Immobilienportfolio wird auf Basis von ESG-Kriterien (Environmental, Social, Governance) analysiert und die Nachhaltigkeitsaspekte der Immobilien werden ständig verbessert.
  • Die Energieverbrauchs- und Emissionsziele unseres Immobilienportfolios sind am 1,5-Grad-Ziel des Pariser Klimaabkommens ausgerichtet.

Partnerschaften

  • Als Mitglied der Klimastiftung Schweiz unterstützen wir innovative Projekte für Energieeffizienz und Klimaschutz von Schweizer und Liechtensteiner KMU. 
  • Die AXA engagiert sich in vielen Projekten zu den Themen Umwelt und Gesellschaft.

AXA & Sie

Kontakt Schaden melden Stellenangebote Medien Broker myAXA Login Garagen-Portal Kundenbewertungen Newsletter abonnieren myAXA FAQ

AXA weltweit

AXA weltweit

In Kontakt bleiben

DE FR IT EN Nutzungshinweise Datenschutz / Cookie Policy © {YEAR} AXA Versicherungen AG

Wir verwenden Cookies und Analyse-Tools, um das Nutzungserlebnis für Sie zu verbessern, die Werbung von AXA und ihren Werbepartnerfirmen zu personalisieren sowie Social-Media-Funktionen bereitzustellen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen bei Verwendung von Internet Explorer 11 leider nicht über unser Cookie-Präferenz-Center ändern. Möchten Sie Ihre Einstellungen anpassen, nutzen Sie bitte einen aktuellen Browser. Durch die Nutzung unserer Internetseite mit diesem Browser stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutz / Cookie Policy