AXA Logo Superblock Winterthur

Grösster Immobilienfonds für Vorsorgeeinrichtungen in der Schweiz entsteht

30.11.2023

Die Fondsleitung AXA Investment Managers Schweiz plant per 31. März 2024 die Vereinigung von drei Immobilienfonds. Vorbehältlich der Genehmigung der FINMA soll unter dem neuen Namen «AXA Real Estate Fund Switzerland» der – gemessen am Nettofondsvermögen – grösste NAV-basierte Immobilienfonds für Vorsorgeeinrichtungen in der Schweiz entstehen.

Eine hohe Risikodiversifikation sowie Liegenschaften an erstklassigen Lagen sind wichtige Erfolgsfaktoren für die langfristige Wertentwicklung eines Immobilienfonds. Die drei Fonds «AXA Vorsorge Fonds Immobilien Schweiz», «AXA Immovation Residential» und «AXA Immovation Commercial» investieren in Immobilienwerte mit Fokus auf «Core»-Liegenschaften in allen Regionen der Schweiz. Die Fondsleitung AXA Investment Managers Schweiz AG (AXA IM) plant nun, diese drei Immobilienfonds per 31. März 2024 – vorbehältlich der Genehmigung durch die FINMA – zum neuen Fonds «AXA Real Estate Fund Switzerland» zu vereinigen und damit diese Erfolgsfaktoren weiter zu stärken. 

Hochwertiges Immobilienportfolio 

Das vereinigte Immobilienportfolio unter Vorbehalt der Genehmigung der FINMA wird aus über 180 attraktiven Wohn- und Geschäftsliegenschaften, gemischt genutzten Liegenschaften sowie Entwicklungs- und Bauprojekten bestehen. Das Portfolio konzentriert sich auf Städte in den wachstumsstarken Wirtschaftsregionen und ihre Einzugsgebiete sowie auf den Bereich «Wohnen», welcher rund 60 Prozent des Portfolios ausmacht.

Pensionskassen und andere Vorsorgeeinrichtungen profitieren von einer erhöhten Diversifikation dank breiter Allokation in Nutzungsarten und Anlageregionen sowie einer erweiterten Investorenbasis.

Nach der Vereinigung soll der Fonds seine Wertschöpfungsstrategie konsequent fortsetzen, indem das bestehende Immobilienportfolio erweitert und Immobilienprojekte entwickelt werden sollen. Die langfristigen Nachhaltigkeitsziele von AXA IM gelten auch für den neuen Fonds. Als Mitglied der «Net Zero Asset Manager Initiative» hat sich AXA IM verpflichtet, bis zum Jahr 2050 das Ziel Netto-Null zu erreichen. Die Nachhaltigkeitsstrategie der drei Immobilienfonds wurde vom Global Real Estate Sustainability Benchmark (GRESB) 2023 mit vier von fünf Sternen im Bereich Bestandesliegenschaften ausgezeichnet. [1]

Möglichkeit zur Diversifikation des Anlageportfolios für Vorsorgeeinrichtungen

Das Nettofondsvermögen aller drei Immobilienfonds belief sich per Jahresabschluss 30. September 2023 auf total CHF 3.94 Milliarden (Gesamtfondsvermögen GAV CHF 4.66 Milliarden). Der neue AXA Real Estate Fund Switzerland wird somit – gemessen am Nettofondsvermögen – zum grössten NAV-basierten Immobilienfonds in der Schweiz. [2] 

Der vereinigte Fonds bietet Pensionskassen und anderen Vorsorgeeinrichtungen eine attraktive Möglichkeit zur Diversifikation ihrer Anlageportfolios. Die neue Anlagelösung richtet sich ausschliesslich an qualifizierte, steuerbefreite Personalvorsorgeeinrichtungen in der Schweiz. 

Der Vertrieb des AXA Real Estate Fund Switzerland erfolgt gemeinsam durch die AXA Versicherungen AG und die AXA Investment Managers Schweiz AG.

Umsetzung voraussichtlich Ende März 2024 

Vorbehältlich der Genehmigung durch die Eidgenössische Finanzmarktaufsicht FINMA erfolgt die Vereinigung per 31. Mai 2024 rückwirkend auf den 31. März 2024. Das Umtauschverhältnis wird basierend auf den geprüften Halbjahresabschlüssen der Fonds per 31. März 2024 ermittelt. Für die Halbjahresabschlüsse werden die Immobilien der jeweiligen Fonds neu bewertet. Bei der Vereinigung werden die Aktiven und Passiven der übertragenden Fonds (AXA Immovation Residential und AXA Immovation Commercial) auf den übernehmenden Fonds AXA Vorsorge Fonds Immobilien Schweiz, neu AXA Real Estate Fund Switzerland genannt, übertragen. Die Anlegerinnen und Anleger der übertragenden Fonds erhalten Anteile am übernehmenden Fonds. Mit der Vereinigung werden die übertragenden Fonds AXA Immovation Residental und AXA Immovation Commercial ohne Liquidation aufgelöst. 

 

Disclaimer: Die hier von der AXA Schweiz und AXA Investment Managers bereitgestellten Informationen dienen Werbezwecken und richten sich an professionelle Anlegerinnen und Anleger nach Schweizer Recht. Es liegt weder ein Angebot noch eine Aufforderung zum Erwerb oder Verkauf von Anlageinstrumenten vor. Die in dieser Medienmitteilung enthaltenen Informationen beziehen sich auf eine von der FINMA noch nicht genehmigte Vereinigung von drei Immobilienfonds. Die hier enthaltenen Meinungsäusserungen geben die aktuelle Einschätzung der AXA Schweiz und AXA Investment Managers zum Zeitpunkt der Erstellung wieder. Diese Einschätzung kann sich jederzeit ohne vorherige Ankündigung ändern. Eine Haftung oder Garantie für die Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen wird von der AXA Schweiz und AXA Investment Managers nicht übernommen. Die Umsetzung der Zusammenlegung steht unter dem Vorbehalt der Genehmigung der FINMA.

[1] Auszeichnungen dienen nur zu Informationszwecken und sind kein Hinweis auf künftige Leistungen oder Auszeichnungen. Bitte informieren Sie sich auf der Website von GRESB über die Kriterien, nach denen die Auszeichnung ermittelt wurde.

[2] Quelle AXA IM, Oktober 2023

Über die AXA Schweiz

Rund zwei Millionen Kundinnen und Kunden in der Schweiz vertrauen auf die Expertise der AXA in der Personen-, Sach-, Haftpflicht-, Rechtsschutz- und Lebensversicherung sowie in der Gesundheits- und beruflichen Vorsorge. Mit innovativen Produkten und Dienstleistungen rund um Mobilität, Gesundheit, Vorsorge und Unternehmertum sowie einfachen, digitalen Prozessen steht die AXA ihren Kundinnen und Kunden als Partnerin zur Seite und ermutigt sie mit ihrem Markenversprechen «Know You Can», auch in herausfordernden Situationen an sich selbst zu glauben. Dafür setzen sich rund 4500 Mitarbeitende sowie die 3000 Kolleginnen und Kollegen im Vertrieb persönlich ein. Mit über 340 Geschäftsstellen verfügt die AXA über das schweizweit grösste Vertriebsnetz in der Versicherungsbranche. Die AXA Schweiz gehört zur AXA Gruppe und erzielte 2022 ein Geschäftsvolumen von CHF 5,6 Mia.

 

Über AXA Investment Managers

AXA Investment Managers (AXA IM) ist ein führender Vermögensverwalter mit Fokus auf verantwortungsvolle, soziale und nachhaltige Investments. Mit ihrem aktiven und langfristigen Ansatz identifiziert AXA IM die aus ihrer Sicht interessantesten traditionellen und alternativen Anlagen im besten Interesse ihrer Kunden, Mitarbeitenden und der Gesellschaft. AXA IM verwaltet 489 Milliarden Euro in ESG-integrierten Anlagen, Nachhaltigkeits- und Impact-Strategien. Insgesamt beträgt das verwaltete Vermögen rund 842 Milliarden Euro. Von der Aktienauswahl über ihre geschäftlichen Entscheidungen bis hin zur Unternehmenskultur will AXA IM die Grundsätze nachhaltigen Investierens einhalten und dabei ihren Kundinnen und Kunden verantwortungsvolle Investmentlösungen mit erkennbarem Mehrwert für Gesellschaft und Umwelt bieten. Zudem hat sich AXA IM zur Einhaltung des Netto-Null-Ziels in allen Anlagefonds bis 2050 verpflichtet. AXA IM beschäftigt über 2600 Mitarbeitende weltweit, hat 24 Niederlassungen in 18 Ländern und ist Teil der AXA Gruppe, einem Weltmarktführer für Versicherungen und Asset Management. Alle Daten: Stand Ende März 2023.

 

AXA & Sie

Kontakt Schaden melden Stellenangebote Medien Broker myAXA Login Garagen-Portal Kundenbewertungen Newsletter abonnieren myAXA FAQ

AXA weltweit

AXA weltweit

In Kontakt bleiben

DE FR IT EN Nutzungshinweise Datenschutz / Cookie Policy © {YEAR} AXA Versicherungen AG

Wir verwenden Cookies und Analyse-Tools, um das Nutzungserlebnis für Sie zu verbessern, die Werbung von AXA und ihren Werbepartnerfirmen zu personalisieren sowie Social-Media-Funktionen bereitzustellen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen bei Verwendung von Internet Explorer 11 leider nicht über unser Cookie-Präferenz-Center ändern. Möchten Sie Ihre Einstellungen anpassen, nutzen Sie bitte einen aktuellen Browser. Durch die Nutzung unserer Internetseite mit diesem Browser stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutz / Cookie Policy