Wir von der AXA

So vielfältig wie unsere Kundinnen und Kunden sind auch unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Über 4000 Menschen prägen das Gesicht der AXA. Es sind Menschen wie diese … 

  • Julia Wunsch betreut bei der AXA den  Social Media Auftritt

    Julia Wunsch: «Alles unter einem Hut dank Flexwork»

    Ich bin Social Media Managerin mit Teilzeitpensum. Zurzeit schreibe ich an meiner Dissertation. Dabei ist es ein grosses Plus, dass ich zeitlich und örtlich flexibel arbeiten kann. Wenn im Büro keine Meetings anstehen, nutze ich einen Coworking Space – z. B. für Projektarbeiten. Ich bin top motiviert für meine Aufgaben bei der AXA und habe gleichzeitig Zeit für meine persönliche Weiterentwicklung – eine echte Win-win-Situation.

  • Fredy Egg ist seit 36 Jahren im Unternehmen.

    Fredy Egg : «Kein einziger langweiliger Tag in 36 Jahren»

    Ich kenne die AXA aus den verschiedensten Perspektiven: Früher als Mitglied der Geschäftsleitung und aktuell als Fachspezialist im Bereich Claims. Bei der AXA gefallen mir vor allem die interessanten Menschen und die Perspektiven für Veränderungen. Sogar meinen Traum, Pistenbully zu fahren, konnte ich während meines Sabbaticals realisieren.

  • Henoch Yoseph arbeitet bei der AXA in der IT.

    Henoch Yoseph: «Ich mag es dynamisch»

    Wenn ich frei habe, stehe ich am liebsten auf dem Snowboard – das ist wohl nicht unbedingt die naheliegendste Sportart für einen gebürtigen Äthiopier. Auch im Job gefällt es mir, wenn die Dinge in Bewegung sind. Ich bin IT-Spezialist und hätte nie im Leben gedacht, dass ich einmal für eine Versicherung arbeiten würde. Manchmal kommt es eben anders, als man denkt.

  • Dominic ist Teamleiter und Scrum-Master bei der AXA

    Dominic Bächlin: «Ich bin Teamplayer durch und durch»

    Wer erfolgreich sein will, setzt auf das Team! Als Teamleiter und Scrum Master bin ich felsenfest davon überzeugt. Wenn man gemeinsam grosse Ziele erreichen will, ist die Einstellung entscheidend. Diesem Prinzip bleibe ich auch in meiner Freizeit treu – als Captain einer Faustballmannschaft.

  • Cecile Oberholzer und Christina Meyer teilen sich einen Arbeitsplatz

    Cécile Oberholzer (l.), Christina Meyer (r.): «Innovation ist unser Business»

    Zeit für die eigene Familie und gleichzeitig einen spannenden Job haben? Das ist für uns nicht Wunschdenken, sondern Realität. Möglich macht dies unser Jobsharing. Und da zwei Personen oft mehr erkennen als eine, sind Geistesblitze bei uns an der Tagesordnung.

  • Tina Büchel arbeitet bei der AXA als Kundenberaterin.

    Tina Büchel: «Mit Herz und Verstand für unsere Kunden unterwegs»

    Früher war ich Lehrerin. Jetzt berate ich schon seit über 10 Jahren Kundinnen und Kunden, wenn es um die optimale Versicherungslösung geht. Ein Traumjob für mich! Jeden Tag treffe ich auf neue Fragestellungen, interessante Menschen und andere Lebenssituationen. Das fordert mein Wissen und meine Flexibilität. Langweilig wird das bestimmt nie!