myAXA Login

Die Pensionskasse der AXA

Faire Vorsorgelösungen für alle Generationen

Jetzt Beratung anfordern

Mit der AXA Pensionskasse für die Zukunft vorsorgen

Die AXA setzt in der Pensionskasse neu ganz auf teilautonome Lösungen und bietet ab 2019 keine Vollversicherungen mehr an. Sie schafft damit nachhaltige Rahmenbedingungen, die für Unternehmen und deren Angestellte fairer, flexibler und attraktiver als die bisherigen Pensionskassenlösungen (Vollversicherung) sind.

AXA setzt auf teilautonome Pensionskassenlösungen

Anhaltende tiefe Zinsen, eine zunehmende Umverteilung zulasten der Berufstätigen und ein enges Anlagekorsett führten bei der Vollversicherung zu einem immer unvorteilhafteren Preis-Leistungs-Verhältnis. Die AXA übernimmt Verantwortung und wandelt die BVG-Vollversicherung in teilautonome Lösungen um

Vollversicherung, teilautonom, autonom – welche Pensionskassenlösungen gibt es?

Kunden können grundsätzlich zwischen Vollversicherungen, teilautonomen und autonomen Lösungen wählen.

Bei der Vollversicherung übernimmt die Versicherung sämtliche Risiken. Auch die Anlagerisiken, welche entstehen, wenn Vorsorgegelder am Kapitalmarkt angelegt werden, sind von der Versicherung gedeckt. Durch die Übernahme sämtlicher Risiken durch die Vollversicherung, ist diese in der Regel auch deutlich teurer.

Bei der teilautonomen Lösung gibt es keine Anlagegarantie. Die teilautonome Variante bietet renditemässig mehr Chancen als die Vollversicherung und damit die Möglichkeit, dass bei der Pensionierung mehr Geld zur Verfügung steht. Der Preis dafür aber ist die fehlende Garantie: Die Anlagerisiken müssen mitgetragen werden.

Grössere Unternehmen haben oft eine eigene, autonome Pensionskasse ohne Rückdeckung. Innerhalb des gesetzlichen Rahmens entscheidet dann der Stiftungsrat über die Leistungen, die Beiträge und die Anlagestrategie der Pensionskasse. Das Risiko einer autonomen Kasse tragen in diesem Fall die Pensionskasse bzw. das Unternehmen und dessen Mitarbeitende selbst.

Was sind die Vorteile der teilautonomen Pensionskasse?

Menschen werden immer älter, was zu länger dauernden Rentenverpflichtungen führt. Mit der teilautonomen Lösung der AXA wird die Umverteilung zulasten der aktiven Versicherten reduziert.

- Bessere Ertragschancen (höhere Verzinsung auf dem Altersguthaben) und damit verbunden höhere Renten

- Faires Preis-Leistungsverhältnis: tiefere Risikoprämien bei hoher Sicherheit

- Verzinsung: Gesetzlicher Mindestzins plus allfällige Zusatzverzinsung

Die richtige Pensionskassenlösung finden

Eine Vollversicherung bietet eine 100-prozentige Garantie auf das Sparkapital und kann nie in Unterdeckung geraten. Dabei gelten jedoch strengere Anlagevorschriften als für (teil)autonome Pensionskassen, wodurch das Renditepotential tiefer ist. (Teil)autonome Pensionskassenlösungen sind in ihrer Anlagestrategie freier. Diese Art Pensionskasse bietet viel Sicherheit, aber gleichzeitig deutlich mehr Renditechancen als eine Vollversicherung.

Die Leistungen bei Invalidität und bei Tod sind vergleichbar und die Risikoprämien in der Regel deutlich tiefer. In diesem Umfeld kann eine flexible und langfristig erfolgsversprechende Anlagepolitik umgesetzt werden.

Beratung zur optimalen Pensionskassenlösung

Schlussendlich macht bei allen Lösungen eine Beratung Sinn. Da es um das Alterskapital der Arbeitnehmer geht und es sich dabei häufig um eines der grössten Vermögensanteile der Versicherten handelt, lohnt es sich, die Vor- und Nachteile jeder Lösung genau abzuwägen. AXA ist von der teilautonomen Lösung überzeugt, übernimmt Verantwortung und wandelt die BVG-Vollversicherung in teilautonome Lösungen um.

Als erfahrene Asset Managerin wird die AXA auch künftig die Vorsorgevermögen der Stiftung verwalten. Sie erfüllt als renommierte und global tätige Asset Managerin beste Voraussetzungen, um auch Ihr Vermögen sicher anzulegen.

Mit zukunftsweisenden Services, Online Tools und Know-how reduziert die AXA den administrativen Aufwand ihrer Versicherten auf ein Minimum, sodass sich diese voll auf ihr Tagesgeschäft konzentrieren können.

Wir verwenden Cookies und Analyse Tools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internet-Seite zu verbessern und die Werbung von AXA und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutz