AXA, Berufliche Vorsorge für KMU und Pensionskassenlösungen

International mobile Mitarbeitende

Die berufliche Vorsorge für international mobile Mitarbeitende kann aufgrund lokaler Unterschiede ganz schön kompliziert werden. Die AXA ist Netzwerkpartner und ermöglicht Ihnen grenzenlose Sicherheit für Ihre international mobilen Mitarbeitenden.

  • Kontinuität in der Vorsorge
  • Weltweite Netzwerkpartner
  • Flexible Lösungen

Multinationales Pooling

Die Sicherstellung einer lückenlosen und verlässlichen Vorsorge ist für international mobile Mitarbeitende von grosser Bedeutung. Die finanzielle Sicherheit bei Erwerbsunfähigkeit, die Hinterbliebenenabsicherung sowie die Altersvorsorge stehen im Vordergrund. Gemeinsam mit zwei international bedeutenden Netzwerkpartnern öffnet Ihnen die AXA eine bedarfsorientierte Vorsorgestrategie.

Die AXA ist Netzwerkpartner

Sie bietet Lösungen für schweizerische Niederlassungen von internationalen Unternehmen sowie Zugang zu qualifizierten Vorsorgelösungen für Schweizer Unternehmen mit international mobilen Mitarbeitenden.

MAXIS Global Benefits Network

Dieses Netzwerk enstand aus der Zusammenarbeit von AXA (Frankreich) und MetLife (USA). MAXIS koordiniert seit 1998 seine Aktivitäten aus den Standorten Paris, New York sowie Hong Kong und setzt sich zusammen aus Netzwerkpartnern in über 100 Ländern.

Zu MAXIS

International Group Program (IGP)

IGP John Hancock wurde 1967 gegründet und ist heute eine Division von Manulife. Das Netzwerk ist in fast 70 Ländern aktiv und koordiniert seine Aktivitäten aus den Standorten Brüssel, Boston sowie Singapur.

Zu IGP