myAXA Login

Phishing Awareness

Mal Hand aufs Herz: Haben Sie noch nie einen Anhang in einem E-Mail leichtfertig geöffnet, ohne zu überprüfen, ob der Absender vertrauenswürdig ist? Manchmal ist es wirklich schwierig, echte E-Mails von Phishing-E-Mails auseinander zu halten. Dieser Service erhöht die Sensibilisierung Ihrer Mitarbeitenden für gefährliche E-Mails, die Ihr Unternehmen gefährden können.

  • Simulierung Phishing E-Mails
  • Sensiblisierung der Mitarbeitenden
  • Reduktion Selbstbehalt

Zum Service

Der Service «Phishing Awareness» besteht aus zwei Teilen: Zunächst werden Sie und Ihre Mitarbeitenden ohne Vorankündigung durch einen Angriff mit simulierten (und harmlosen) Phishing-Mails getestet. Anschliessend werden alle Mitarbeitenden (ob sie geklickt haben oder nicht) dazu aufgefordert, eine Online-Trainingseinheit zu durchlaufen – damit Klicks auf infizierte E-Mails in Zukunft vermieden werden.

Vorteile

  • Mitarbeitende werden sensibilisiert und klicken weniger häufig auf schädliche Links oder Anhänge in infizierten E-Mails
  • Eine separate Online-Trainingseinheit erhöht die Awareness und kann individuell absolviert werden
  • Wenn 75 % Ihrer Mitarbeitenden den Test durchgeführt und bestanden haben, reduziert sich Ihr Selbstbehalt der bestehenden AXA Cyberversicherung bei einem Schadenfalls in den nächsten 12 Monaten um CHF 200.

Kosten

Im Rahmen der AXA Präventions-Services beziehen Sie den Service «Phishing Awareness» bis zum 30.10.2018 zu Sonderkonditionen: Für CHF 150 statt CHF 490. Die AXA kommt für einen Teil der Kosten auf, weil uns Ihre Sicherheit am Herzen liegt.
Vergleichbare Services am Markt richten sich aufgrund der hohen Initialkosten in der Regel an Grossfirmen und kosten je nach Anzahl Mitarbeitende mehrere tausend Franken. Mit den gewährten Sonderkonditionen beziehen Sie den Service bei Lucy zu einem Vorzugspreis – ausgerichtet auf KMU.

  • Teaser Image
    Partner: Lucy Security AG

    Lucy Security AG ist einer der weltweit führenden Anbieter von Self-Service Cyberpräventionssoftware.

    Lucy Security AG

So geht’s

Sobald Sie uns via Anmeldeformular der Cyber Prevention Services Ihr Interesse bekundet haben, leiten wir Ihre Kontaktdaten an unsere Partnerfirma Lucy Security weiter – damit sie direkt mit Ihnen die Phishing-Attacke aufsetzen kann. Dazu gehört unter anderem die Angabe der E-Mail-Adressen Ihrer Mitarbeitenden. Nach absolviertem Online-Training erhält die AXA von der Firma Lucy Security die Erfolgsquote mitgeteilt, damit eine allfällige Selbstbehalts-Reduktion gewährt werden kann.

Wir verwenden Cookies und Analyse Tools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internet-Seite zu verbessern und die Werbung von AXA und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutz