AXA Logo
Unterwegs

Die 10 besten Songs für den Roadtrip

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen ch.axa.i18.share.google Auf LinkedIn teilen Auf Xing teilen Auf Pinterest teilen Per Email teilen

Wer länger mit dem Auto unterwegs ist, braucht den richtigen Sound. Deshalb wollten wir von Ihnen wissen, welche Musik Sie beim Autofahren besonders entspannt. Aus allen Zusendungen haben wir die 10 besten Songs für den Roadtrip gewählt.

Fast jeder hört beim Autofahren Musik. Doch nur die wenigsten machen sich Gedanken darüber, welche Auswirkungen die musikalische Begleitung auf die Fahrsicherheit hat. Bewiesen ist: Musik beeinflusst unsere Körperfunktionen. Das Herz schlägt schneller und unser Gehirn arbeitet rascher. Die leichte Erhöhung dieser Werte wirkt sich grösstenteils positiv auf das Fahrverhalten des Lenkers aus. Insbesondere Musik, die uns entspannt, lässt uns sicherer fahren.  

Musik, die Ihre Fahrsicherheit steigert

Egal ob Jazz, House, Klassik oder Rap – jeder präferiert einen anderen Musikstil beim Autofahren. Deshalb haben wir Sie aufgefordert, uns Ihren Lieblingssong, der Sie besonders entspannt, zu nennen. Aus den zahlreichen Zusendungen haben es 10 Musiktitel in unsere Playlist für den Roadtrip geschafft:

Jamiroquai – Cloud 9

Gabriella Cilmi – Sweet About Me

Willie Nelson – On The Road Again

Bryan Adams – Summer of '69

U2 – I Still Haven't Found What I'm Looking For

Sam Smith – Lay Me Down

Supertramp – It's Raining Again

Gipsy Kings – Baila Me

Dire Straits – Sultans Of Swing

Céline Dion – It's All Coming Back To Me Now

Folgende Punkte sollten Sie beim Musikhören im Auto beachten

Lautstärke

Zu laute Musik kann sich auf die Fahrsicherheit und auf die Konzentration auswirken. Deshalb sollten Sie auch bei Ihrem Lieblingssong nicht voll aufdrehen.

Ablenkung

Mögen Sie einmal einen Song im Radio oder in Ihrer Playlist nicht, ist der Drang gross, zur Multimedia-Konsole Ihres Autos zu greifen. Lassen Sie trotzdem lieber den Beifahrer neue Musik aussuchen, damit Sie Ihre Hände am Steuerrad behalten. Und: Der Beifahrer soll den Fahrer nicht ablenken, indem er ständig mit der Konsole herumspielt.

Playlist zusammenstellen

Denken Sie daran, den perfekten Soundtrack zum Autofahren gibt es nicht. Am besten stellen Sie eine Playlist mit Songs, die Ihnen guttun und die Sie nicht ablenken, zusammen.